Joe Jonas und Jessica Serfaty sollen sich getrennt haben

Joe Jonas ist wieder zu haben
Joe Jonas © Cover Media

Joe Jonas (26) hat sich Berichten zufolge schon wieder von seiner Freundin Jessica Serfaty (24) getrennt.

- Anzeige -

Trennung von Modelfreundin

Der Sänger ('This Is Me') wurde erst im Januar mit dem Model beim gemeinsamen Skiausflug in Kalifornien gesichtet, wenig später kam ans Licht, dass die beiden sich durch einen gemeinsamen Freund kennengelernt und sogar die Weihnachtsfeiertage zusammen verbracht hatten. Doch wie es aussieht, hielt die Romanze nicht lange.

"Sie reden nicht mal mehr miteinander", behauptete jetzt ein Insider gegenüber 'People.com'. "Diese Beziehung wurde zu einer größeren Sache gemacht, als es eigentlich war."

Möglicherweise wollte sich Joe mit dem kurzen Techtelmechtel auch nur von seinem Trennungsschmerz ablenken. Im Oktober verließ ihn schließlich seine Exfreundin Gigi Hadid (20), die nur wenige Wochen später mit Ex-One-Direction-Star Zayn Malik (23) anbandelte. Die beiden zeigen ihr Liebesglück derzeit im Video zu Zayns erster Solosingle 'Pillowtalk', in dem sie ganz ungehemmt miteinander knutschen. Dies war auch Anlass für Zayn, die Beziehung offiziell zu bestätigen. Als er in einer US-Radiosendung von einem Fan gefragt wurde, ob es cool gewesen sei, seine Freundin im Video zu haben, antwortete er: "Ja, das war cool. Das war etwas ganz anderes. Wir haben das genossen und es hat Spaß gemacht." Der Moderator der Sendung 'Zach Sang & the Gang' hakte schließlich nach: "Es gibt ja auch nichts einfacheres, als mit der eigenen Freundin rumzumachen, richtig?" Darauf antwortete Zayn entspannt: "Ganz genau."

Damit dürfte für Joe Jonas klar gewesen sein: Zwischen Zayn Malik und Gigi Hadid ist es ernst.

Cover Media

— ANZEIGE —