Jochen Distelmeyer liebt die Berliner Luft

Jochen Distelmeyer (48) liebt die Berliner Luft. "Ich finde die Luft toll, die Weite des Himmels erfreut mich täglich", sagte der gebürtige Bielefelder der "Berliner Zeitung".

- Anzeige -

"Speziell, wenn man so viele Jahre in Hamburg gelebt hat, wo der Himmel sehr wolkenverhangen ist, hat der Blick nach oben etwas Befreiendes", erklärte der Sänger der in Hamburg gegründeten Band Blumfeld.

Distelmeyer war vor einigen Jahren nach Berlin gezogen. Hier habe er auch Leute kennengelernt, die ihn sehr inspiriert und beflügelt hätten, sagte er.


dpa
— ANZEIGE —