Jochen Bendel: Vorfreude auf 'Promi Big Brother'

Jochen Bendel: Vorfreude auf 'Promi Big Brother'
Jochen Bendel © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Das wird knallen

Jochen Bendel (48) wetzt verbal schon wieder die Messer.

Der Moderator ('Ruck Zuck') wird wieder zusammen mit Melissa Khalaj (27) 'Promi Big Brother - Die Late Show' moderieren und über die Geschehnisse im Container lästern. Noch stehen nicht alle Kandidaten für die Reality-Show fest, aber der TV-Profi findet es sogar besser, wenn sich mehr C-Prominenz einfindet, wie er gegenüber der 'tz' verriet: "Das Wichtigste ist allerdings, dass die Mischung stimmt, dass ein spannendes Gruppengefüge entsteht. Und das geht meiner Meinung nach sogar schneller, wenn es sich nicht um die absolute A-Prominenz handelt und jeder sein eigenes Ding macht. Bei Stars und Sternchen knallt es eher mal."

Und die Stars müssen einiges fürchten, denn ein Teil von ihnen darf nicht in den Luxusbereich, sondern muss im Keller darben. Jochen Bendel weiß mehr: "Und da wird es so hart wie nie zuvor. Ich habe mir das Ganze schon einmal angeschaut und würde es da unten keinen Tag aushalten! Kein Tageslicht, die Enge, keine Rückzugsmöglichkeit."

Für Kandidaten wie Mario Basler (47), Natascha Ochsenknecht (52) und Joachim Witt (67) kann es also ziemlich unschön werden. Dagegen reitet Jochen Bendel wieder auf einer Erfolgswelle. Mit Shows wie 'Bauernolympiade' und nun der Late Night Show ist der Bayer wieder gefragt. Und er hat auch privat sein Glück gefunden: Im August verkündete Jochen Bendel, dass er mit seinem Freund Matthias Pridöhl (30) nun eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen ist.

Cover Media

— ANZEIGE —