Joanna Tuczynska rechnet mit Lothar Matthäus ab: "Diese Beziehung hat etwas in mir sterben lassen"

Joanna Tuczynska packt aus
Joanna Tuczynska hat ein Matthäus-Trauma © imago/Future Image, imago stock&people

Jetzt packt die Lothar-Ex aus

Für viele ist Joanna nur ein berechnendes Dessous-Model. Sie habe sich Lothar Matthäus nur geschnappt, um selbst berühmt zu werden. Dabei hat ihre 18-monatige Beziehung zu dem Fußballstar viel kaputt gemacht. Sie hat Jobs verloren und manche lachen hinter ihrem Rücken über Sie. Joanna bezeichnet ihre Situation als ein Lothar-Matthäus- Trauma. So kann es für Sie nicht weitergehen sagt sie und deshalb hat sie im Interview mit RTL Exclusiv ausgepackt. "Mein Name ist Joanna Tuczynska, ich bin die Ex Freundin von Lothar Matthäus. Jetzt will ich Ihnen meine Geschichte erzählen."

- Anzeige -

Gut aussehen ist für Joanna wichtiger als für andere, denn es ist ihr Kapital. Schließlich ist sie Dessous-Model, auch wenn es in den letzten Monaten nicht so gut gelaufen ist. "Bevor ich Lothar getroffen habe, lief es wirklich gut für mich mit meinen Jobs. Und dann kamen plötzlich keine Aufträge mehr, wegen seinem Image. Die meisten glauben einfach er ist falsch und sie mögen ihn nicht."

Aber ihr Ex Lothar ist auch ein einflussreicher Mann, das spürt sie heute noch. Erst vergangene Woche hat er die 30-Jährige angeblich von einer Party schmeißen lassen, einfach so, weil er keine Lust hatte sie zu sehen. Und das verletzt. "Als ich zur Party gefahren bin haben sich die Fotografen sofort auf mich gestürzt. Eigentlich war alles gut. Aber nach einer Stunde kam jemand zu mir und hat mir gesagt ich solle die Party verlassen. Weil Lothar Matthäus mich nicht sehen wolle."

Vielleicht war ihre Beziehung von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Joanna spricht kaum Deutsch und auch ihr Englisch ist nicht gut. Trotzdem war sie ganze 18 Monate mit Lothar Matthäus zusammen. Für einen kurzen Moment hat das aus ihr einen kleinen Star gemacht. Rote Teppiche, Fotos, Interviewanfragen und die Hoffnung auf die große Liebe mit einem Fußball Millionär. Und immer waren die Kameras. Die Rollen in der Beziehung waren klar verteilt. Der 24 Jahre ältere Lothar zeigte und erklärt Joanna die Welt. Sie war nur noch das Anhängsel Ex-Fußballstars. Das konnte auf Dauer nicht gut gehen. Und dann war plötzlich alles aus sie hat ihn verlassen, sagt Joanna. Was genau passiert ist, wissen nur die beiden. "Diese Beziehung hat etwas in mir sterben lassen. Durch diese demütigenden Erfahrungen bin ich jetzt nicht mehr die gleiche Person wie früher. Er hat mich unterdrückt. Er hat mir die innere Freude genommen", sagt Joanna.

Seit fast drei Jahren sind Lothar und Joana jetzt nicht mehr zusammen. Auf der Straße wird sie immer noch ab und zu erkannt. Sie ist für viele einfach nur die Ex von Matthäus geblieben. Joanna sagt, sie habe mittlerweile ein richtiges Lothar Matthäus-Trauma. Sie hat heute keinen Kontakt mehr zu ihm – und das will sie auch nicht. Vielleicht auch weil sie enttäuscht ist, dass ihr Traum von der großen Liebe geplatzt ist. "Ich möchte das Kapitel Matthäus hinter mir lassen. Ich möchte einfach ein neues Leben anfangen", so Joana.

Aber Joanna als Opfer zu bezeichnen ist falsch, denn schließlich hat sie sich selbst für ihn entschieden. Und niemand hat sie gezwungen bei ihm zu bleiben.

— ANZEIGE —