Joachim Król ist ein echtes Stadtkind

Joachim Król ist ein echtes Stadtkind
Joachim Król © Cover Media

Joachim Król (58) fühlt sich auf dem Land fremd.

- Anzeige -

Die Pampa ist nichts für ihn

Am Freitagabend zeigte sich der Schauspieler, der dem breiten Publikum vor allem als Frankfurter 'Tatort'-Ermittler Frank Steier bekannt sein dürfte, dem Fernsehpublikum von einer anderen Seite: In dem ARD-Film 'Pampa Blues' schlüpfte der Schauspieler in die Rolle eines Lebenskünstlers in der Provinz, der mit einer angeblichen Ufo-Erscheinung dem langweiligen Leben im Dorf ein Ende bereiten will.

Für Joachim Król wäre so ein Leben auf dem Land allerdings nichts: "Ich habe schon immer in Städten gelebt, ich bin kein Landei. Wenn ich mal durch Dreharbeiten in solche Gegenden komme, brauche ich zunächst eine Weile, um mich zu orientieren. Das ist mir fremd", berichtete er im 'Bild'-Interview. Allerdings könne er kurzen Aufenthalten auf dem Land durchaus etwas abgewinnen: "Dennoch kann ich solche Momente durchaus genießen. Schließlich gibt es verschiedene Qualitäten von 'Pampa'."

Mit seiner Filmfigur Maslow hat der Darsteller dennoch einiges gemeinsam: "Er ist Anzugträger, Visionär und Gewinnertyp." An Übernatürliches glaubt Joachim Król hingegen nicht: "Ich bin kein spiritueller Mensch… Das Thema ist natürlich ein riesiges Genre in der Literatur, im Film sowieso. Der Gedanke ist schon faszinierend. Das beschäftigt mich aber nicht besonders. Obwohl, manchmal, wenn ich hier durch Berlin gehe, habe ich schon das Gefühl, dass sich bereits Außerirdische unter die Bevölkerung gemischt haben. Besonders am Wochenende", witzelte der TV-Star.

Joachim Król machte sich in sieben Folgen einen Namen als 'Tatort'-Ermittler Steier. Im Frühjahr quittierte er allerdings seine Dienst, nachdem seine Kollegin das Handtuch geworfen hatte. "Nina fehlt mir", begründete er damals seinen Ausstieg in einer Presseerklärung.

Dafür hat Joachim Król jetzt wieder mehr Zeit für andere Projekte, 'Pampa Blues' war sicherlich erst der Anfang.

Cover Media

— ANZEIGE —