Joachim Fuchsberger: Blacky ist tot

Joachim Fuchsberger
Joachim Fuchsberger © Cover Media

Joachim Fuchsberger ist tot.

- Anzeige -

Leb' wohl!

Der Filmstar ('Der Mönch mit der Peitsche') starb heute im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald bei München, wie seine Frau der Nachrichtenagentur 'dpa' bestätigte. Der in Stuttgart geborene Schauspieler wurde 1954 durch seinen Auftritt in dem erfolgreichen Spielfilm-Dreiteiler '08/15' als schlauer Gefreiter Asch berühmt. In den 60er-Jahren wurde er als Inspektor in mehreren Edgar-Wallace-Filme sowie anderen Krimis zum gefeierten Kinostar. Damals verkörperte er den idealen Verbrecherjäger und Beschützer von Frauen. Seine Ehefrau und Managerin Gundula muss nun alleine zurechtkommen und einen weiteren Mann in ihrer Familie zu Grabe tragen. Am 14. Oktober 2010 erlitt die Familie Fuchsberger einen schweren Schicksalsschlag: Ihr Sohn Thomas Fuchsberger (†53) ertrank im Mühlbach von Kulmbach.

Auch gesundheitlich hatte Joachim Fuchsberger, der liebevoll "Blacky" genannt wurde, zu kämpfen: 2003 erlitt er auf der Bühne einen leichten Schlaganfall und hatte damals bereits schon drei Herzoperationen hinter sich. Im Juni vergangenen Jahres erlitt er einen zweiten Schlaganfall.

Joachim Fuchsberger soll heute friedlich im Kreise seiner Familie gestorben sein.

Cover Media

— ANZEIGE —