Jo Marie Payton stand in den Neunzigerjahren auf dem Gipfel ihrer Karriere

Schauspielerin Jo Marie Payton
Serienstar Jo Marie Payton

Die Schauspielerin und Musikerin Jo Marie Payton

Jo Marie Payton ist die Tochter des Bauarbeiters Driscoll Payton und der Hausangestellten Frankie Bell.

- Anzeige -

Nur wenige Monate nach ihrer Geburt in Albany (Georgia) zog die Familie nach Opa-Locka, einen Vorort der Südstaaten-Metropole Miami um. Joe Marie hat acht weitere Geschwister und weiß, was es heißt, in einer Großfamilie aufzuwachsen. Sie besuchte zunächst die North Dade High School in Bunche Park, Miami und ging anschließend an die Albany State University, zurück in ihre Heimatstadt.

Neben ihren zwei großen Rollen in ‘Perfect Strangers’ (1987 bis 1989) und ‘Alle unter einem Dach’ hatte Jo Marie Payton zudem eine nennenswerte Sprecherinnen-Rolle in der Animationsserie ‘The Proud Family’ (deutscher Titel: ‘Die Prouds’). Hier synchronisierte sie die Stimme des Charakters ‘Suga Mama Proud’ und wurde dafür im Jahr 2005 für den NAACP Image Award nominiert – ein Preis, der jedes Jahr von der National Association for the Advancement of Colored People an Afroamerikaner vergeben wird. Außerdem spielte Jo Marie Payton gelegentlich in der Sitcom ‘Will & Grace’ mit, in der sie die Mitarbeiterin Mrs. Freeman verkörpert. Die US-Amerikanerin nahm im Juni 2000 ein eigenes Jazz-Album auf und stand schon im Kindesalter als Sängerin auf der Bühne. Mit der Musik beschäftigt sie sich seither ebenfalls mit großer Hingabe.

— ANZEIGE —