JLaw und Chris Martin: Gemeinsamer Zufluchtsort

Jennifer Lawrence und Chris Martin
Jennifer Lawrence und Chris Martin © Cover Media

Jennifer Lawrence (24) soll bei Chris Martin (37) eingezogen sein.

- Anzeige -

In seiner Wohnung

Obwohl die Schauspielerin ('Silver Linings') und der Coldplay-Star ('Paradise') erst seit zwei Monaten ein Paar sind, sollen sie bereits zusammen wohnen. Berichten zufolge zog Lawrence bei dem Sänger ein, um dort einen "Zufluchtsort mit ihm zu haben, wo sie die Welt ausblenden und einfach nur zusammen sein können."

Erst vor Kurzem hieß es, dass sich die Darstellerin mit Martins Noch-Ehefrau Gwyneth Paltrow (42, 'Iron Man') getroffen habe. Der Hollywoodstar soll laut Insider-Berichten ihrer jüngeren Kollegin ein Treffen vorgeschlagen haben, um mögliche Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu räumen. "Chris, Gwyneth und Jennifer waren zu Beginn des Monats alle in Los Angeles und Gwyneth schlug Jennifer ein gemeinsames Essen vor. Sie haben sich in ihrem Brentwood-Anwesen getroffen, Tee getrunken, hausgemachtes Teegebäck gegessen und im Garten geplaudert. Gwyn hat das Eis gebrochen, indem sie Jen erklärte, froh zu sein, dass Chris sich so eine intelligente und schöne Frau gesucht habe", schrieb das britische 'Look'-Magazin.

Im März gaben Gwyneth Paltrow und Chris Martin ihre Trennung nach zehn Ehejahren bekannt. Der Coldplay-Musiker soll so verliebt in seine neue Flamme sein, dass er sie sogar seinen beiden Kindern, Apple (9) und Moses (8), vorstellen möchte. "Chris hat sich total in Jennifer verliebt und sie haben viel Spaß miteinander. Es ist sehr schnell passiert und ist extrem intensiv. Apple und Moses haben die Freundin ihres Vaters aber noch nicht kennengelernt. Es wird nicht sofort geschehen, Chris will vor diesem großen Schritt sichergehen, dass es auch ernst ist. Er könnte sich aber vorstellen, dass diese Beziehung halten wird", hieß es weiter über die Romanze zwischen Chris Martin und Jennifer Lawrence.

Cover Media

— ANZEIGE —