Jimmy Kimmel traute Jennifer Aniston und Justin Theroux

Jimmy Kimmel traute Jennifer Aniston und Justin Theroux
Jennifer Aniston und Justin Theroux auf der "Vanity Fair"-Oscarparty © Evan Agostini/Invision/AP

Über die Hochzeit der Hollywood-Stars Jennifer Aniston (46, "Kill The Boss 2") und Justin Theroux (44) wurde unter vorgehaltener Hand schon viel berichtet. Nun hat erstmals einer der prominenten Gäste öffentlich über das Event geplaudert: Star-Moderator Howard Stern (61) verriet in seiner Radiosendung einige neue Details über die Feier. Wohl am interessantesten: Talkmaster Jimmy Kimmel (47) hat Stern zufolge das Glamour-Paar getraut. Zum Hochzeitstanz habe Pop-Sängerin Sia (39, "Chandelier") aufgespielt.

- Anzeige -

Howard Stern verrät Details

Damit die Hochzeit geheim blieb, wurden die Gäste unter dem Vorwand einer Geburtstagsparty für Theroux eingeladen. Stern habe allerdings schon vorher Bescheid gewusst, da er eine Ansprache gehalten hat. Der Moderator habe sich gut amüsiert, fand aber auch Grund zu meckern: Die bereitgestellten Sitzkissen seien für den hochgewachsenen Stern zu niedrig gewesen, und auch, dass die Gäste ihre Handys abgeben mussten, habe ihn geärgert.

Ein Gast habe Stern besonders beeindruckt: "Neben mir am Tisch saß dieser wirklich hübsche Typ. Er sah besser aus als Johnny Depp, Brad Pitt und Tom Cruise zusammen", schwärmte der Moderator. "Wir haben lange miteinander geredet, dann habe ich nach seinem Namen gefragt. Er sagte 'Orlando'. Ganz recht, es war der Hollywood-Mädchenschwarm Orlando Bloom!"

spot on news

— ANZEIGE —