Jim Sturgess: Zum Erfolg mit Talent und Stimme

Jim Sturgess das Multitalent
Das Multitalent © picture alliance / AP Images, Michael Sohn

Der talentierte Sänger und Schauspieler

Jim Sturgess wurde 2007 mit dem Musikfilm ‘Across the Universe’ international bekannt, in welchem er die männliche Hauptrolle spielte – und das, obwohl er dem Projekt anfangs skeptisch gegenüberstand und nur aus Schuldbewusstsein seinem Agenten gegenüber zum Casting ging. Für den Film, dessen Handlung auf Songs der Beatles basiert, sang er auch zahlreiche Stücke ein. 2008 spielte er im Drama ‘Die Schwester der Königin’ an der Seite von Natalie Portman und Scarlett Johansson.

- Anzeige -

Der Film hatte seine Weltpremiere auf der Berlinale und bekam gute Kritiken. In den folgenden Jahren konnte der gutaussehende Brite mit Filmen wie ‘21’, ‘The Way Back’ und ‘Cloud Atlas’ sein Schauspieltalent weiter unter Beweis stellen. Besonders für seine Rolle als strategischer Glücksspieler Ben Campbell in ‘21’ ist Jim Sturgess unter Filmliebhabern bekannt. Großen Erfolg feierte er 2011 in dem romantischen Drama ‘Zwei an einem Tag’ mit Co-Darstellerin Anne Hathaway. Der Film, der eine tragische Lovestory zwischen zwei Freunden erzählt, basiert auf dem Bestsellerroman von David Nicholls.

2014 erschien ‘Stonehearst Asylum – Diese Mauern wirst du nie verlassen’, in dem er die männliche Hauptrolle neben Kate Beckinsale übernahm. Der Psychothriller um eine Nervenheilanstalt bekam mittelmäßige Kritiken. Neben seiner Karriere als Schauspieler war Jim Sturgess jedoch auch weiterhin musikalisch sehr aktiv: Für seine Rolle im Film ‘Crossing Over’ komponierte und sang er zwei Stücke und auch zu dem 2009 erschienenen Film ‘Heartless’ steuerte er drei Lieder bei. Gemeinsam mit seiner langjährigen Lebensgefährtin und Freundin Mickey O'Brien gründete er das Musikprojekt ‘Tragic Toys’ und ist in der Alternative-Musikszene aktiv.

— ANZEIGE —