Jim Carrey nimmt mit einem Twitter-Post Abschied von Catriona White

Jim Carrey nimmt mit einem Twitter-Post Abschied von Catriona White.
So rührend nimmt Jim Carrey Abschied bei Twitter von Ex-Freundin Catriona White.

Schauspieler Jim Carrey gedenkt seiner Ex-Freundin Catriona White

"Liebe vergeht nicht!" Mit diesen bewegenden Worten verabschiedete sich Schauspieler Jim Carrey kurz nach der Beisetzung von seiner verstorbenen Ex-Freundin Catriona White noch einmal öffentlich auf Twitter. Dazu postete er dieses rührende Bild, worauf sich die beiden sehr nahe gegenüberstehen und tief in die Augen blicken. Sehr vertraut und glücklich sahen sie da noch aus.

- Anzeige -

Zwei Wochen nach ihrem Suizid wurde die erst 30-Jährige in ihrer Heimat Cappawhite in Irland beerdigt. An der Zeremonie nahmen laut 'Daily Mail' mehr als hundert trauernde Gäste teil. Weil sich so viele Menschen von ihr verabschieden wollten und es keinen Platz mehr in der Kirche gab, wurden sogar Lautsprecher an den Außenwänden befestigt. Jim Carrey selbst erwies Catroina White die letzte Ehre und trug ihren Sarg zusammen mit Freunden und Familie zu Grabe. Er reiste mit dem Privatjet an, zusammen mit seiner Tochter Jane Carrey (28), die ebenfalls bei der Beerdigung anwesend war. Der Schmerz, den der 53-Jährige dabei erleiden musste, war ihm anzusehen.

Schauspieler Jim Carrey erweist seiner Ex-Freundin Catriona White die letzte Ehre.
Jim Carrey bei der Beerdigung seiner Ex-Freundin Catriona White in Irland. © WENN.com, SI1

Die beiden führten seit 2012 eine On-Off-Beziehung. Am 24. September 2015 soll sich Jim Carrey nach einer langen Beziehungskrise von Catriona getrennt haben, vier Tage später wurde sie leblos in ihrer Wohnung aufgefunden. Ein Abschiedsbrief lag neben ihr, sowie vier verschiedene Medikamente. Auch die Polizei geht von einem Selbstmord aus und glaubt, dass eben die Kombination dieser Medikamente zum Tode führte. Genau drei Jahre zuvor starb Catrionas Vater, nach einem jahrelangen Kampf gegen den Krebs. Darüber soll Catriona nie hinwegkommen sein. Nun wurde die Maskenbildnerin direkt neben ihrem Vater beigesetzt.

— ANZEIGE —