Jim Carrey kann nach seinem Schicksalsschlag wieder lachen

Jim Carrey kann wieder lachen
Schauspieler Jim Carrey meldet ich auch bei Twitter wieder zu Wort © Getty Images, Handout

Gute Nachrichten aus L.A.: Der vom Schicksal gebeutelte Schauspieler Jim Carrey (57, "Die Truman Show") kann wenige Monate nach einer persönlichen Katastrophe wieder lachen. Das zeigen die Fotos, auf denen er beim Verlassen des japanischen Lokals Katsuya in Los Angeles am Montagabend zu sehen ist. Dass er darauf so fröhlich wirkt, dürfte an seiner Begleitung liegen: Mit der brünetten, langbeinigen, schlanken, unbekannten Schönheit war er zuvor offenbar zum Dinner verabredet gewesen. Wie "mirror.co.uk" weiter meldet, seien die beiden danach in seinem Sportwagen davongebraust.

- Anzeige -

Jim Carrey ist wieder zurück

Erst vor wenigen Tagen hatte sich der kanadische Komiker nach seinem monatelangen Rückzug aus der Öffentlichkeit via Social-Media zurückgemeldet. Er machte sich über Kim Kardashians Nacktselfie lustig. Der letzte ernste Post stammt vom 10. Oktober 2015 und war an seine verstorbene Ex-Freundin Cathriona White gerichtet: "Liebe kann man nicht verlieren".

Cathriona White hatte sich am 28. September 2015 im Alter von 30 Jahren kurz nach der Trennung von dem Hollywood-Star das Leben genommen. Bei der Beerdigung war Carrey einer jener Männer, die den Sarg der jungen Frau zum Grab in ihrer irischen Heimat Cappawhite in Tipperary trugen.

spot on news

— ANZEIGE —