Hollywood Blog by Jessica Mazur

Jetzt hebt Jared Leto richtig ab - und wohnt in einer Air Force-Station.

Jared Leto hat sich ein neues Haus gekauft - und das ist kein stinknormales Gebäude
Schauspieler und Musiker Jared Leto hat sich ein extravagantes neues Zuhause gekauft. (Getty Images) © Theo Wargo/NBC

von Jessica Mazur

Der 'Laurel Country Store' am Ende unserer Straße wird sich freuen, der Whiskey Umsatz dürfte in den kommenden Monaten nach oben schnellen. Wie ich gestern in meinem Blog geschrieben habe, wäscht sich nämlich Jared Leto gerne seine Hände mit dem Zeug. Und was lerne ich heute? Der Typ ist mein neuer Nachbar! Jawohl, der Schauspieler mit Hollywoods schönsten 'Man Bun' wie man hier so schön sagt (gemeint ist sein ständig wachsender Haarknoten) zieht in "my hood". Nur ein paar Straßen weiter und keine 300 Meter Luftlinie vom Kindergarten meiner Tochter entfernt.

- Anzeige -

Die eigentliche Meldung ist aber gar nicht, DASS Leto hier ein Haus gekauft hat, sondern WAS Leto hier für ein Haus gekauft hat. Denn das neue Anwesen des Schauspielers fällt eindeutig unter die Kategorie 'Groß, Größer, WTF...!' Es trägt den Beinamen 'Lookout Mountain Air Force Station' und klingt irgendwie mehr nach Hollywood Blockbuster, als nach einem Zuhause. Gebaut wurde das Anwesen während des zweiten Weltkrieges als Hauptquartier der Flugabwehr und Radar-Kommunikation. Danach nutzte das Militär das Anwesen zur Atombomben Forschung und drehte hier über 500 Militärfilme. Das alles so 'TOP SECRET', dass die Öffentlichkeit von dem Anwesen erst Anfang der 90er Jahre erfuhr.

Noch heute verfügt das Gelände, das zuletzt als Entzugsklinik genutzt wurde, über mehrstöckige Filmstudios und einen Bunker. Hinzu kommen 10 Schlafzimmer und 13 Badezimmer. Was man eben so braucht als Schauspieler und Musiker... Ach ja, und 30-Meter lange als Kunstgalerien angelegte Flure gibt es natürlich auch, um genauer zu sein gleich vier Stück davon. Und während freie Parkplätze hier im Laurel Canyon gerne mal Mangelware sind, müssen sich Jared Leto und seine Besucher darüber keine Gedanken machen. Die 'Hütte' kommt mit eigener Tiefgarage für 15 Autos, sowie einem Parkplatz für weitere 70 Autos vorm Haus. Alles in allem hat Jared Letos neues Zuhause knapp 5000(!) Quadratmeter Wohnfläche. WHAT!?!?

Und so ein Mega-Anwesen kann jahrelang geheimgehalten werden? Allerdings! Ich bin heute Morgen mal dran vorbeigefahren und von der Straße aus sieht man tatsächlich nichts, nur Bäume und Sträucher. Für die fünf Millionen Dollar, die Jared Leto für seine eigene kleine Air Force Station ausgeben hat, bekommt er also nicht nur Platz bis zum Abwinken, sondern auch jede Menge Privatsphäre. Na dann, auf gute Nachbarschaft, Jared. Wenn dir mal der Jack Daniels ausgeht, sag Bescheid...

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Jetzt hebt Jared Leto richtig ab - und wohnt in einer Air Force-Station.