Jetzt auf CD: Die Ultimative Chartshow - Singles der 80er

Jetzt auf CD: Die Ultimative Chartshow - Singles der 80er
Ab sofort im Handel: Die Ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Singles der 80er

Der Soundtrack der 80er Jahre

Neon und Pastell, Leggins und Schulterpolster, Dauerwelle und Vokuhila, Dallas und Denver Clan, Zauberwürfel, Aerobic, der Mauerfall! Die 80er Jahre haben es in sich!

- Anzeige -

Unvergessen bleiben crazy Looks, bonbonbuntes Fernsehprogramm und politische Großereignisse. Aber da fehlt noch was – denn was wären die 80er ohne ihren ganz eigenen Soundtrack?

Hier zelebriert die Chartshow, was uns in diesen Jahren auf die Tanzfläche gezogen oder unseren ersten Liebeskummer begleitet hat. Nur die Top-Singles der 80er finden auf diesem Album ihren Platz!

Die Ultimative Chartshow - Singles der 80er

New Wave, Synthie-Pop, Neue Deutsche Welle, aber auch rockige und funkige Hits lassen noch heute so manchen ins Schwärmen geraten und sich an diese Zeiten erinnern: Bobby McFerrins sonnig-sorgenfreies “Don’t Worry, Be Happy“ hat einige zum Nachpfeifen eingeladen, ABBAs “Super Trouper“ zum Mitsingen. Und bei Boy George fallen uns nicht nur verrückte Outfits und schrilles Make Up ein, sondern auch die eingängige Culture Club-Single “Do You Really Want To Hurt Me?“. Aber auch Roxette, a-ha, Elton John und Visage haben in diesen Jahren für Stücke gesorgt, die uns noch heute mitreißen und das Autoradio aufdrehen lassen, wann immer sie gespielt werden!

— ANZEIGE —