Jessie J mit gutem Vorsatz für 2014: Sie will unbedingt zunehmen

Jessie J im Bikini am Pool
Jessie J möchte 2014 Gewicht zulegen

Aufruf zu mehr Kurven bringt ihr aber nicht nur Lob

Das ist doch mal ein guter Vorsatz fürs neue Jahr: Sängerin Jessie J hat angekündigt, 2014 zunehmen zu wollen. Das berichtet die britische ‚Daily Mail‘. Dazu postete sie am 18. Januar bei Instagram ein Bild vom derzeitigen Ist-Zustand und dazu den Kommentar: „In L.A. packt man’s an. Arbeite hart daran, dass sich mein Körper dieses Jahr verändert. Gewichtszunahme und Stärke!“ Derzeit arbeitet die 25-Jährige in der Stadt an ihrem neuen Album.

- Anzeige -

Das mit dem Abnehmen wollten ihr viele Fans dann aber nicht – im wahrsten Sinne – abnehmen. Für viele ist sie auf diesem Bild zu schlank, um glaubwürdig zu sein. Es hagelte Kritik. Prompt antwortete die Britin mit einem Statement: „An alle jungen Mädchen, die mein Bikini-Foto kommentieren. Ich versuche konstant ZUZUNEHMEN“, schrieb sie. „Als eine von Natur aus schlanke Frau mit einer Größe von 1,75 Metern versuche ich, jedem Mädchen, das ähnlich ist, ein Vorbild zu sein.“

Sängerin Jessie J
Jessie J stößt mit ihrem Vorhaben nicht nur auf offene Ohren © WENN.com, BSA/ZOJ

Spindeldürr zu sein sei weder gut noch heiß. Sie esse, was sie wolle, aber in Maßen. „Ich bin nicht mager, ich bin schlank. Ich habe Fleisch auf meinen Rippen und ich will mehr! Ich habe noch nie eine Diät gemacht, lebe aber gesund.“ Fit sein habe nichts mit Instagram zu tun, sondern sei wichtig für sie und ihre Karriere. „Ich möchte glücklich und gesund sein.“ Ihre sportlichen Aktivitäten belegt sie dann widersprüchlicherweise wieder mit Bildern bei Instagram.

Aber auch wenn das, was sie tut, nicht zusammenpasst mit dem, was sie schreibt, ist es allemal ein Schritt in die richtige Richtung. Denn in Zeiten, in denen immer mehr Mädchen dem Magerwahn verfallen, kommen Aussagen wie jetzt von Jessie J. viel zu selten.

Bilderquelle: Instagram, WENN

— ANZEIGE —