Jessie J: Ich bin nicht verliebt

Jessie J
Jessie J © Cover Media

Jessie J (26) ist zwar noch nicht verliebt, möchte das aber schnellstens ändern.

- Anzeige -

Das kann aber noch werden

Die Sängerin ('Price Tag') machte ihre Beziehung mit ihrem neuen Freund Luke James (30, 'Stay With Me') vergangenen Monat öffentlich. Die Dinge zwischen dem Pärchen laufen gut, aber Jessie gab zu, sich für das große 'Ich liebe dich' noch nicht bereit zu fühlen. "Bin ich momentan verliebt? Ich arbeite daran, verliebt zu sein. Das ist die Wahrheit. Ich will nicht gemein klingen. Aber ich bin nicht verliebt … noch nicht. Ich lerne gerade, wie man sich verliebt", gestand sie gegenüber dem britischen 'Glamour'-Magazin.

Doch bloß, weil die Musikerin noch nicht so weit ist, heißt das nicht, dass sie mit Luke nicht auf Dauer ihr Glück gefunden haben könnte. Tatsächlich fügte die Britin in dem Interview hinzu, dass sie ihren Liebsten schon als potentiellen Traumprinzen betrachte.

"Warum nicht? Ich bin fast 27. Ich bin an einem Punkt in meinem Leben, wo ich demjenigen, dem ich diesen Teil von mir schenke, die Chance geben möchte, für immer bei mir zu sein. Und er ist wirklich unglaublich."

In den letzten Monaten genoss Jessie J einen besonderen Karrierekick, nachdem sie ihren Track 'Bang Bang' veröffentlichte. Doch während sie immer erfolgreicher wird, hat sie noch einige Ziele, die sie erreichen will. "Ich möchte mich sozial engagieren, eine Parfüm-Linie, ein weiteres Buch [herausbringen]. Ich würde gerne ein inspirierendes Buch schreiben, ein Akustik-Album aufnehmen, Kinder haben und heiraten. Ich möchte meiner Mutter und meinem Vater in bar ein Haus kaufen; ich möchte meinen Schwestern in bar Häuser kaufen. Ich bin fast 27 und ich bin bei weitem nicht fertig. Ich habe das Gefühl, dass ich erst einen Fuß aus der Tür gesetzt habe", erklärte Jessie J.

Cover Media

— ANZEIGE —