Jessie J: Hetero und heiratswütig

Jessie J
Jessie J © Cover Media

Herren der Schöpfung aufgepasst: Jessie J (26) sucht einen Ehemann!

- Anzeige -

Die Bi-Phase ist vorbei

Die Pop-Mieze ('Price Tag') verriet vor einiger Zeit, sowohl mit Männern als auch Frauen zusammen gewesen zu sein und damit ihren Fans ein gutes Beispiel sein zu wollen. Allerdings musste sie nun feststellen, dass sie doch eindeutige Präferenzen hat, was ihre Sexualität angeht. "Für mich war das eine Phase", gab sie im Gespräch mit der britischen Zeitung 'The Mirror' zu. "Aber ich sage nicht, dass Bisexualität für jeden nur eine Phase ist. Ich habe das Gefühl, wenn ich jetzt mit einer Karriere einfach weitermache, ohne darüber zu sprechen, würde ich mir wie ein Lügner vorkommen - eher, als wenn ich es nie angesprochen hätte. Ich will einfach ehrlich sein und es ist doch auch keine große Sache. Wenn kümmert's?"

Generell findet die Britin, dass das Thema von der Gesellschaft nicht mit so einer Leidenschaft diskutiert werden würde und dass die Menschen einfach frei damit umgehen sollten, wen auch immer sie lieben. "Ich bereue nichts von dem, was ich jemals gesagt habe, aber ich hätte damals nie gedacht, dass daraus eine Tatsache gemacht wird, die ich nie wieder ändern kann. Ich bin davon total gelangweilt und das war's auch eigentlich schon - ich will nicht mehr darüber sprechen müssen und will einfach einen Ehemann finden! Ich bin nicht alles. Ich weiß, wer ich sein will und dass ich einen Mann heiraten möchte. Das ist alles."

Bislang bestätigte Jessie J noch nie eine Beziehung, wurde allerdings mit verschiedenen Menschen in Verbindung gebracht. Die Gerüchteküche brodelt, dass die Brit-Award-Gewinnerin derzeit glücklich verliebt ist, da sie mehrdeutige Kommentare auf sozialen Netzwerken postete und auch zugab, jemanden zu vermissen. Nach wie vor wollte sich die Sängerin dazu keinen Kommentar entlocken lassen, sondern sprach lieber darüber, wie schwer es sei, den richtigen Partner zu finden. "Es ist ein echter Kampf. Diese ganzen Mädchenfilme machen für mich überhaupt keinen Sinn und ich weiß jetzt - 'Sex and the City' hatte Recht", lachte sie.

Früher wandte sich Jessie J auch häufig auf Twitter an ihre Fans, um über Sexualität zu sprechen. Auch vor Kurzem erklärte sie da, dass sie "Männer und nur Männer" liebe. Dieser Tweet wurde mittlerweile gelöscht, aber andere, in denen sie über die massive Verwandlung, die sie in letzter Zeit durchmachte, spricht, geben einen Einblick: "Ruhm hindert Menschen nicht daran, sich weiterzuentwickeln und erwachsen zu werden ... Und ratet mal? Sie können sich ändern. Und das sollten sie auch. Und ich habe mich SEHR verändert und bin erwachsen geworden, was auch erlaubt ist. Ich fühle mich in meiner Haut wohler als je zuvor. Wir alle befinden uns auf einer Reise und ich weigere mich, mich verurteilen zu lassen, wegen etwas, was ich früher gefühlt habe! Vor einer langen Zeit. Auch Vegetarier essen manchmal Fleisch. Rafft es, Menschen verändern sich", pochte Jessie J.

Cover Media

— ANZEIGE —