Jessie J feiert fulminantes Comeback

Jessie J feiert fulminantes Comeback
Jessie J © Cover Media

Jessie J (27) scheint es endlich wieder gut zu gehen.

- Anzeige -

Nach mysteriöser Krankheit

Ende Juni sorgte die Musikerin ('Domino') für reichlich Wirbel, als sie ein Video von sich postete, das sie vor und nach einer Operation zeigte. Ihre Fans machten sich sofort große Sorgen, trotzdem wollte Jessie partout nicht verraten, warum sie ins Krankenhaus musste.

Lieber konzentrierte sich die Britin darauf, wieder zu Kräften zu kommen - und das mit großem Erfolg, wie sie gestern [5. Juli] unter Beweis stellte:

Sie rockte das Londoner Wireless Festival und begeisterte ihre Fans wie eh und je.

Auf Instagram wandte sie sich später an ihre Anhänger und erklärte: "Wenn euch danach ist, aufzugeben - tut es nicht! Ich war so glücklich, heute auf der Bühne zu sein! Ihr hättet mich vergangene Woche sehen sollen … Weder meine Familie, noch meine Freunde oder ich selbst haben daran geglaubt, dass ich diese Show schaffen kann. Es hat mich viel gekostet, aber ich habe es geschafft. Ich habe es geschafft!"

Zu dem Live-Auftritt wurde Jessie J von ihrer Mutter, ihrem Bruder und ihrem Neffen begleitet. Ihre Fans hatte sie am Tag zuvor auf Twitter vorgewarnt, nicht zu viel zu erwarten:

"Ich komme gerade aus dem Krankenhaus und bin noch recht zerbrechlich. Aber es geht mir viel besser!"

Jessie J hat den genauen Grund für ihre Operation bisher nicht verraten, allerdings ist schon länger bekannt, dass die Sängerin seit ihrer Kindheit an einem Herzfehler leidet.

Cover Media

— ANZEIGE —