Jessie J dementiert Duett-Gerüchte

Jessie J und Luke James
Jessie J und Luke James © Cover Media

Jessie J (26) bewundert Brandy (35) und Monica (34), die vor Jahren Musikgeschichte geschrieben haben - und versucht deswegen nicht, deren Erfolg zu kopieren.

- Anzeige -

Kein Song mit Ariana

In den vergangenen Wochen waren Gerüchte laut geworden, nach denen die britische Musikerin ('Domino') und ihre Kollegin Ariana Grande (21, 'Problem') planen, den Megahit der beiden Soul-Königinnen, 'The Boy Is Mine' aus dem Jahr 1998, zu covern. Brandy und Monica feierten ihren größten Erfolg mit dem Track, der der bestverkaufte Song des Jahres in den USA war.

Auf den American Music Awards, die gestern [23. November] in Los Angeles stattfanden, räumte Jessie J nun mit diesen Berichten auf und dementierte sie zum Enttäuschen ihrer vielen Fans gegenüber der britischen Zeitung 'The Mirror': "Nein, das ist nicht wahr. Keine von uns hat zugesagt. Dummerweise glauben es die Leute ... Ich habe sogar mit Brandy gesprochen und ihr gesagt, dass es nicht dazu kommen wird. Monica und Brandy sind die Besten!"

Es ging allerdings bei den AMAs nicht nur um Berufliches für Jessie J: Sie zeigte sich zum ersten Mal mit ihrem neuen Freund Luke James auf einem roten Teppich - ein süßes Liebes-Outing! Kein Wunder, schließlich ist die Musikerin megaglücklich mit ihrem neuen Schatz und denkt sogar über Kinder nach. Im Interview mit dem Magazin 'ES' sagte sie kürzlich: "Ich wollte schon immer Kinder haben und verstehe nicht, warum daraus so eine große Sache gemacht wird. Ich möchte 100 Jahre alt werden und meine Kinder aufwachsen sehen!"

Wer weiß? Vielleicht gründet Jessie J mit ihrem Luke bald eine Familie - dann wäre sowieso erstmal keine Zeit dafür, um 'The Boy Is Mine' mit Ariana Grande zu covern.

Cover Media

— ANZEIGE —