Jessica Simpson: Hilfe von Jessica Alba

Jessica Simpson
Jessica Simpson © Cover Media

Jessica Simpson (34) hatte während ihrer Scheidung von Nick Lachey (40) prominenten Beistand.

- Anzeige -

Nach ihrer Scheidung

Die blonde Sängerin ('These Boots Are Made for Walkin'') heiratete 2002 den Ex-98 Degrees-Star ('Thank God I Found You') und trat mit ihm sogar für die MTV-Reality-Show 'Newlyweds' vor die Kamera. 2006 kam es allerdings zum Ehe-Aus und obwohl Jessica inzwischen glücklich mit dem ehemaligen American-Football-Ass Eric Johnson (35) verheiratet ist und mit ihm die Kinder Maxwell (2) und Ace (1) großzieht, stürzte sie nach der Scheidung von Nick in ein tiefes Loch. Aus diesem half ihr unter anderem die Schauspielerin Jessica Alba (33, 'Sin City') heraus. "Als sich Jess von Nick trennte, war es Alba, die sie wieder aufbaute", gab ein Nahestehender des Starlets im Gespräch mit 'okmagazine.com' preis. "Alba gab ihr in jeder Hinsicht Ratschläge, von ihrem Repräsentanten bis hin zu ihrem Image und ihrer Ernährung und sogar dazu, wie man sich elegant kleidet. Sie warnte sie, in gewisse Clubs zu gehen, und sagte ihr, dass sie der Versuchung widerstehen müsse, sich in Hollywood gehen zu lassen."

Von privatem Glück hat Jessica Alba jedenfalls sehr viel Ahnung, schließlich nennt sie seit 2008 Cash Warren (35) ihren Ehemann und hat mit ihm die Töchter Honor (6) und Haven (3). Die Leinwand-Heldin soll sogar für Simpsons Eheglück verantwortlich sein! "Sie war diejenige, die Jessica dazu ermutigte, Eric eine Chance zu geben. Deshalb ist er ihr auf ewig dankbar und überzeugt, dass er ohne Alba nicht verheiratet wäre", fuhr der Insider fort.

Und auch für das Schlafzimmer gab die Schauspielerin ihrer Kollegin Tipps. "Alba hat Jessica erotischen Tanzunterricht gegeben, nachdem ihr das bei der Arbeit an 'Sin City' so gut gefallen hatte!", so der Informant aus dem Umfeld von Jessica Simpson.

Cover Media

— ANZEIGE —