Jessica Schwarz: Lasst mich alleine!

Jessica Schwarz
Jessica Schwarz © Cover Media

Jessica Schwarz (37) braucht Ruhe, um ein Dinner vorzubereiten.

- Anzeige -

Beim Kochen

Die Bambi-Preisträgerin ('Heiter bis wolkig') ist ab dem 27. November in dem Drama 'Der Koch' im Kino zu bewundern. In der Bestseller-Verfilmung des Schriftstellers Martin Suter (66) verkörpert die Schauspielerin eine Profi-Köchin, die sich mit einem Kollegen mit einem Cateringservice für Liebesmenüs selbstständig macht.

Auch privat ist die in Erbach geborene Grazie eine ambitionierte Köchin. "Ich versuche mich immer wieder", erklärte sie im Interview mit 'Für Sie': "Wenn ich für viele Leute koche, bin ich allerdings anstrengend. Denn ich will alles perfekt machen. Ich hasse es, wenn Gäste zu früh kommen und sich mit einem Gläschen Wein neben mich stellen, um zu plaudern. Dann kann ich mich nicht mehr konzentrieren."

Schon im Interview mit 'glamour.de' gab sie zu, ein wahrer Genussmensch zu sein: "Ich genieße schöne und leckere Dinge sehr - schon immer!" Ihre Liebe zu gutem Essen und generell schönen Dingen habe laut der Darstellerin mit den Sternen zu tun: "Ich bin von Sternzeichen Stier mit Aszendent Waage. Solchen Menschen sagt man generell Genussfreudigkeit nach. Ich habe auch schon immer gut und gerne gegessen und gerne schöne Dinge besessen."

Vielleicht bekommt sie von ihrem Partner, dem österreichischen Kameramann Markus Selikovsky, ja bald einen schönen Ring an den Finger gesteckt? Fehlanzeige! Darauf legt Jessica nämlich keinen Wert. Zu einer perfekten Beziehung gehören für die Film-Lady vielleicht schöne Dinner-Abende, aber kein Trauschein, der das Liebes-Glück besiegelt. Schließlich habe sie die besten Vorbilder für eine perfekte Beziehung. "Meine Eltern sind seit 40 Jahre verheiratet, meine Schwester ist seit 23 Jahren ohne Trauschein mit ihrem Freund glücklich ... da bekommt man vorgelebt, was man sich auch für sein eigenen Leben wünscht: mit einem Partner durch dick und dünn gehen. Und dafür muss man nicht unbedingt verheiratet sein", sagte sie im Interview mit 'Für Sie' bestimmt. Nachwuchs stehe hingegen bei Jessica Schwarz auf dem Plan: "Kinder jedoch gehören für mich irgendwann dazu."

Cover Media

— ANZEIGE —