Jessica Schwarz: 'Jessi, hab' einfach Spaß!'

Jessica Schwarz: 'Jessi, hab' einfach Spaß!'
Jessica Schwarz © Cover Media

Jessica Schwarz (39) entblättert sich nicht gern vor laufender Kamera.

- Anzeige -

Aufregende Nacktszenen

In ihrem neuen Film 'Stadtlandliebe' spielt die beliebte Darstellerin die gestresste Herzchirurgin Anna, die mit ihrem Werbetexterfreund Sam (gespielt von Tom Beck, 38) von Berlin aufs Land zieht, um dem Stress der Großstadt zu entfliehen. In einer Szene strippt Anna für Sam in einem Kuhstall - kein leichtes Unterfangen für Jessica!

"Den Tag des Drehs fand ich definitiv am schrecklichsten", gestand die Dunkelhaarige im Gespräch mit 'DB MOBIL'.

Als echter Profi aber zog die Schauspielerin die Szene durch. Was ihr dabei durch den Kopf ging? "In solchen Momenten sage ich mir: 'Jessi, hab' einfach Spaß!' Lustigerweise standen - wie die Dorfbewohner im Film - die Besitzer dieser Scheune wirklich da und haben durch die Ritzen zugeguckt", lachte der Publikumsliebling.

In den vergangenen Jahren hat Jessica Schwarz sich ein wenig rar gemacht - aus einem guten Grund, wie sie vor Kurzem im Interview mit der 'B.Z. am Sonntag' erklärte:

"Im Film gibt es generell mehr Männerrollen als gute Frauenrollen, und im mittleren Alter werden es noch weniger. Und weil ich nicht einfach irgendetwas drehen will, drehe ich lieber weniger. Darum gibt es für mich mehr Pausen, die ich aber sinnvoll nutze. Ich mache Hörbücher oder arbeite an meinem Hotel in Michelstadt weiter."

'Stadtlandliebe' läuft bei uns am 7. Juli im Kino an, dann dürfen wir uns selbst davon überzeugen, wie sich Jessica Schwarz in ihrer Nacktszene macht.

Cover Media

— ANZEIGE —