Jessica Paré ist schwanger

Jessica Paré
Jessica Paré © Cover Media

Jessica Paré (33) hat allen Grund zur Freude: Sie ist schwanger.

'Mad Men'-Baby!

Die talentierte Kanadierin erobert unsere Herzen als Megan Draper in der Hit-Serie 'Mad Men', jetzt wartet eine andere, viel größere Rolle auf sie: die Mutterschaft. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Musiker John Kastner gründet die Dunkelhaarige eine Familie. Für Jessica wird es das erste Baby sein, John hat aus seiner Ehe mit Schauspielerin Nicole de Boer (43, 'Star Trek: Deep Space Nine') bereits die siebenjährige Tochter Summer Lee.

Die wunderschönen Baby-News bestätigten PR-Sprecher der Schauspielerin gegenüber 'Us Weekly' - weitere Details aber blieben aus. Das ist nur wenig überraschend, immerhin halten die Verliebten ihr Privatleben seit jeher aus der Klatschpresse heraus.

In 'Mad Men' geht Jessica Paré als Megan Draper einen anderen Weg: Nach einer tragischen Fehlgeburt entscheidet sich die junge Frau, sich einzig auf ihre Karriere zu konzentrieren und keine Kinder zu bekommen. Im wahren Leben möchte die Künstlerin ihre Karriere nicht vorziehen, wie sie vor einigen Monaten dem 'Fashion'-Magazin verriet: "Ich will auf jeden Fall Kinder. Ich bin seit vier Jahren mit John Kastner zusammen, wir sprechen darüber."

Wie Jessica stammt auch John aus dem kanadischen Montreal. Eine wichtige Gemeinsamkeit, wie die Grazie betonte: "Es ist etwas Besonderes, jemanden aus seiner Heimatstadt zu treffen, man hat so viel gemeinsam. Montreal ist so ein besonderer Ort, also verstehen wir einander."

Wenn sich das auch auf die Kindererziehung übertragen lässt, stehen Jessica Paré harmonische Jahre bevor.

Cover Media