Hollywood Blog by Jessica Mazur

Jessica Mazurs Mann trifft beim Schlachter in L.A. auf Charlize Theron und ihre Kids

Jessica Mazurs Mann trifft beim Schlachter in L.A. auf Charlize Theron und ihre Kids.
Charlize Theron kauft gerne beim deutschen Schlachter in L.A. ein. © Getty Images, Robert Cianflone

von Jessia Mazur

Heute mal ein Blog zum Thema: exklusive Einblicke in die kulinarischen Vorlieben der Stars. LEIDER nur aus zweiter Hand. Denn ich konnte ja nicht wissen, dass der kleine, deutsche Schlachter meines Vertrauens hier in L.A. auch echte Hollywoodstars mit Schwein und Rind versorgt. Sonst hätte ich nämlich nicht Mann und Kind losgeschickt, sondern hätte mich wohl selbst zum Olympic Blvd./ Ecke Doheny Drive aufgemacht.

- Anzeige -

Dort befindet sich nämlich die 'Sausage Kitchen', ein kleiner, aber feiner deutscher 'butcher shop'. Der Laden gehört einem deutscher Schlachter, der seine Kunden dort seit Jahren mit deutschen Wurstspezialitäten versorgt. Verschiedene Bratwürste, Bockwürste, Wiener Würstchen, Fleischsalat, Aufschnitt, Leberkäse, Kassler... alles zu haben. Und so lecker, dass wir die 'Sausage Kitchen' mindestens ein- bis zweimal pro Monat aufsuchen. So auch am vergangenen Wochenende, um für ein BBQ noch schnell ein paar Bratwürstchen einzukaufen.

Und wer betritt den Laden, als mein Mann und meine Tochter gerade ihre Bestellung aufgegeben haben? Charlize Theron! Ganz lässig in Jeans und T-Shirt. Im Schlepptau: Ihre beiden Kids. Keine Nanny, kein Bodyguard. Nur Sohnemann Jackson an der Hand und seine kleine, brandneue Schwester August schlafend im Autositz.

Und wie das so ist, wenn kleine Kinder aufeinandertreffen, dauerte es nicht lange und meine vierjährige Tochter und Charlizes dreieinhalbjähriger Sohn fingen an, sich zu unterhalten. So erklärte er zum Beispiel freundlich, dass sein Name "Jackson" sei, woraufhin meine Tochter erwiderte: "So heißt auch der Hund unserer Nachbarn." Nun gut... das mit dem Small Talk üben wir dann wohl noch mal. Doch Jackson ließ sich nicht beirren und riss gleich fröhlich die Decke vom Autositz, um seine kleine Schwester zu präsentieren. "Das macht der nichts, die schläft bei allem durch", so der stolze große Bruder. Och Mensch, da hätte ich aber auch gerne mal einen Blick riskiert. Schließlich gibt es von der kleinen Maus bislang keine Fotos. Doch was antwortet mein Göttergatte auf meine "Und? Wie sah August aus?"-Frage? "Ganz süß. Wie´n Baby eben." Typisch Mann!

Aber vielleicht bekomme ich die Kleine ja auch irgendwann noch zu Gesicht. Denn wie sich herausstellte, ist Charlize Theron Stammkunde bei dem deutschen Schlachter. Dort gibt es nämlich das - wie sie sagt - beste Biltong in L.A. (das luftgetrocknete Rindfleisch ist eine Spezialität in Therons Heimatland Südafrika). Scheint Jackson ähnlich zu sehen, denn der Junge steckte sich direkt ein Stück in den Mund.

Fest steht: beim nächsten Mal fahr' ICH wieder die Würstchen holen. Man kann ja nie wissen, wen der deutsche Schlachter hier in L.A. noch alles so versorgt ...;-).

Viele Grüße aus Lalaland sendet

Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood.
Jessica Mazur hat mit der 'Sausage Kitchen' ein Stück Heimat in L.A. © Jessica Mazur