Jessica Chastain: Rote Karte für Mobber

Jessica Chastain
Jessica Chastain © Cover Media

Jessica Chastain (37) hasst Mobbing.

- Anzeige -

Nicht mit ihr!

Die Film-Grazie ('The Help') trat im vergangenen Jahr an der Seite von Anne Hathaway (32) in 'Interstellar' auf. Anne wurde in den vergangenen Jahren häufig von Kritikern angefeindet und während einer Pressekonferenz in London, an der auch 'Interstellar'-Star Matthew McConaughey (45) teilnahm, wurden die Stars gefragt, wie die Zusammenarbeit mit Anne gewesen wäre, da man ja einige schlechte Dinge über sie hören würde.

Jessica traute ihren Ohren kaum: "Ich konnte einfach nicht glauben, dass dieser Journalist diese Frage stellte. Ich fand das dermaßen geschmacklos. Ich war wirklich überrascht, dass jemand so etwas in einer Pressekonferenz machen würde", meinte sie gegenüber dem britischen 'Glamour'-Magazin. "Ich mag Mobbing nicht. Ich halte es für das geschmackloseste, grausamste, vulgärste Benehmen. Das Gefühl hatte ich, als das mit Anne passierte. Sie ist so viel besser und steht über all dem und sie ist ein unglaublicher Mensch."

Jessica ist auch eine große Unterstützerin von Frauenrechten, was sich in ihrer Rollenwahl widerspiegelt. Beispielsweise hätte sie keine Lust, einfach die 'Frau von ...' zu spielen und auch bei anderen Dingen ist sie vorsichtig. "Schwierig wird es, wenn eine weibliche Figur hauptsächlich für ihr Geschlecht bekannt ist und als Verführerin auftritt. Das sind für mich die uninteressantesten Rollen. Ich spiele lieber Rollen, die intelligent sind und abgesehen von ihrer sexuellen Attraktivität noch andere Dinge mitbringen."

Vielseitig muss eine Figur also sein, um Jessica Chastain zu beeindrucken. Da versteht es sich von selbst, dass sich der Rotschopf gewissenhaft auf seine Rollen vorbereitet. Dazu zählt für sie auch, dass der Regisseur sie kritisiert - die Amerikanerin möchte immer wissen, in welchen Aspekten sie sich noch verbessern kann. "Wenn mir jemand sagt, dass ich etwas gut gemacht habe, will ich immer noch etwas anderes hören. Ich sehne mich irgendwie nach Kritik", gab Jessica Chastain lachend zu.

Cover Media

— ANZEIGE —