Jessica Alba nervt ihren Ehemann

Jessica Alba
Jessica Alba © Cover Media

Der Ehemann von Jessica Alba (33) kann die Arbeitsmethoden seiner Frau nicht nachvollziehen.

- Anzeige -

Geschäftige Businessfrau

Die Schauspielerin ('Sin City') ist nicht nur ein Star in Hollywood, sondern auch als Geschäftsfrau mit ihrem Unternehmen The Honest Company erfolgreich. Allerdings verriet Jessica in ihrer neuen Kolumne, dass ihr Mann Cash Warren (36) ihre Arbeitsweise nicht immer nachvollziehen könne: "Das ist etwas, was Frauen machen, Männer vielleicht nicht. Sofort, wenn wir eine Idee haben, müssen wir uns darum kümmern", schrieb sie auf 'Self.com'. "Cash kann das überhaupt nicht verstehen. Er wird frustriert, wenn ich mir selbst eine Idee maile oder sofort jemandem aus der Firma eine Email schreibe. Aber sonst vergesse ich es wieder."

In ihrer ersten Kolumne schrieb die Leinwandgrazie nicht nur über ihre Firma, sondern sie interviewte auch Katherine Power, die Clique-Media-Chefin, über ihre Arbeitsmethoden. Außerdem sprach sie darüber, wie die Sozialen Medien heutzutage den Bewerbungsprozess für viele Kandidaten verändern: "Heute, in diesem Zeitalter der Social Media, können die Leute jemanden ganz einfach auf Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest ausspionieren und jede Menge persönlicher Informationen herausfinden. Ich denke zwar, dass es hilfreich ist, einzelne Personen zu recherchieren. Aber man sollte auch immer aufpassen, keine Grenzen zu überschreiten. Sie sollen sich lieber selbst einem gegenüber öffnen", führte sie weiter aus.

Jessica Alba gründete ihre Honest Company im Jahr 2011 und seitdem geht es mit der umweltfreundlichen Firma steil bergauf: Der Umsatz im Jahr 2014 soll bei über 134 Millionen Euro gelegen haben.

Cover Media

— ANZEIGE —