Hollywood Blog by Jessica Mazur

Jessica Alba ist mit ihrem Körper unzufrieden

Jessica Alba ist mit ihrem Körper unzufrieden
Jessica Alba ist mit ihrem Körper unzufrieden © Clasos.com / Splash News

von Jessica Mazur

Jessica Alba führte 'MAXIMs' Hot 100"-Liste an, laut dem 'People Magazine' gehört sie außerdem zu Hollywood's '50 Most Beautiful People', die User des Männerportal 'AskMen.com' wählten Jessica auf den ersten Platz der 'Most Desirable Women'-Liste, und 'E! Television' zufolge belegt Alba´s Körper Platz 3 bei der 'Sexiest Celebrity Bodies'-Wahl. Kurzum: wenn es um das Thema Optik geht, darf sich Jessica Alba nicht beschweren. Tut sie aber trotzdem. Und halb Hollywood fragt sich: Ist die Schauspielerin einfach nur nervig oder ist sie gar krank?

- Anzeige -

Auslöser dieser Debatte ist ein Interview, das Jessica der aktuellen 'Women´s Health' gab. In dem Interview gibt Alba nicht nur an, dass sie Sport nicht ausstehen kann, sie beschwert sich auch über ihre Cellulitis, ihre Schwangerschaftsstreifen und ihr 'Muffin Top'. So nennt man hier den nervigen Hüftspeck, der sich nur schwer wegdiäten lässt und mit dem viele Leute zu kämpfen haben. Seit wann Jessica Alba allerdings zu diesen Leuten gehört, ist unklar. Die 32-Jährige wurde in diesem Sommer mehrfach in knappen Bikinis am Strand von den Paparazzi abgelichtet.

Und jedes einzelne Foto zeigt, dass der Körper der zweifachen Mutter absolut makellos ist. Cellulite und Schwangerschaftsstreifen? Fehlanzeige. Jessica Alba schaffte es also nicht ohne Grund auf das Cover der 'Best Celebrity Bikini Bodies'-Ausgabe des 'Star Magazines' vor wenigen Wochen. Auch auf dem Cover der 'Women´s Health' posiert Alba in diesem Monat bauchfrei im knappen Bandeau Top und hautengem Pencil Skirt. Hüftgold? Keine Spur.

Bei Jessicas Fans kommt ihre 'Körper-Beichte' deshalb gar nicht gut an. Viele fühlen sich veräppelt von der schönen Schauspielerin. "Uns normalen Leuten gegenüber ist das eine Frechheit und beleidigend", schreibt zum Beispiel eine Userin namens Darcy Lewis auf der Seite der 'US Weekly'. Viele andere sprechen von "heuchlerischer Bescheidenheit" und werfen Alba vor, sie wolle nur Komplimente erzwingen.

Doch auf anderen Gossipseiten wird diskutiert, ob Jessica Alba vielleicht tatsächlich eine falsche Wahrnehmung von ihrem fast fettfreien Body hat. Immerhin hat sie vor einem paar Jahren selbst zugegeben, als Teenager an einer Essstörung gelitten zu haben. Damals hungerte sich die 1,69 Meter große Schauspielerin auf magere 45 Kilo runter und fühlte sich dennoch zu dick. "Ihre Kommentare zeigen, dass sie noch immer nicht ganz gesund ist", heißt es z.B. bei 'Just Jared'.

Ich habe keine Ahnung, wo genau Jessica Albas Problem liegt. Ich weiß nur, wenn SO ein Körper mit Cellulite, Schwangerschaftsstreifen und 'Muffin Top' aussieht, dann immer her damit...!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Jessica Alba ist mit ihrem Körper unzufrieden
© Bild: Jessica Mazur