Jesse Tyler Ferguson setzt sich neben dem Beruf für Homosexuelle ein

Jesse Tyler Ferguson
News über Jesse Tyler Ferguson © REUTERS, DANNY MOLOSHOK

Jesse Tyler Ferguson: Interessante News über den Schauspieler

Für Jesse Tyler Ferguson läuft es nicht nur beruflich richtig gut. Auch in seinem Privatleben funktioniert seit vielen Jahren alles nach Plan. Nach der Verlobung im September 2012 heiratete Ferguson seinen Freund Justin Mikita am 20. Juli 2013, nachdem die Beiden etwa zwei Jahre ein Paar gewesen waren.

- Anzeige -

Jesse Tyler Fergusons Coming Out dauerte einige Jahre. Laut eigenen Aussagen brauchten auch seine Eltern einige Zeit bis sie vollständig akzeptiert hatten, dass ihr Sohn homosexuell ist.

Seit einigen Jahren setzen sich sein Ehemann Justin Mikita und er öffentlich für die gleichgeschlechtliche Ehe ein und riefen zu diesem Zweck ihre eigene Initiative mit dem Titel ‚Tie The Knot‘ ins Leben. Beide sind häufig in unterschiedlichen US-Bundesstaaten unterwegs und finanzieren sich durch den Verkauf von limitierten Anzug-Fliegen in unterschiedlichsten Farben und Mustern. Das Geld spenden sie an ‚LGBT‘-Organisationen (steht für: ‚Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender‘), die sich für deren Gleichbehandlung und Rechte einsetzen.

Somit leistet der erfolgreiche Bühnenstar und TV-Darsteller in der wenigen freien Zeit, die ihm bleibt, einen wichtigen Beitrag für die Gleichstellung in der Gesellschaft. Eine Aufgabe, die ihn und seinen Partner wohl auch noch die nächsten Jahre und Jahrzehnte begleiten wird.

— ANZEIGE —