Jesse James: "Neue Frau hundertmal besser im Bett"

Jesse James: "Neue Frau hundertmal besser im Bett"
© Mandatory Credit: Mr Blue/WENN.com, RWO

Ex von Sandra Bullock haut schon wieder drauf

Jesse James (42) ist auf Promotour für sein erstes Buch, das er geschrieben hat. Und da es darum geht Geld damit zu verdienen, muss der Ex-Mann von Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock Aufmerksamkeit erregen. Und das kann er am besten auf Kosten seiner Ex.

- Anzeige -

Er habe sie endgültig aus seinem Leben gestrichen, erzählt er in einem mit Fernsehinterview mit ‚ABC News’: „Ich kann mir keine Sorgen mehr um sie machen. Ich habe die vergangenen fünf oder sechs Jahre damit verbracht, mir nur Gedanken über sie zu machen - was sie denkt, was ich machen soll und alles, was ich tue, unter Kontrolle zu haben. Ich finde, es ist an der Zeit, sich mal um Jesse zu kümmern und Jesse glücklich zu mache.“

Hören wir da etwa ein wenig Selbstmitleid heraus? Wir erinnern uns: ER war es, der seine Frau noch während der Ehe mit zig Frauen betrogen hat und ER war es, der nach der Trennung in aller Öffentlichkeit schlecht über Sandra sprach.

Jesse James: "Neue Frau hundertmal besser im Bett"
© Splash News

Sandras Adoptiv-Sohn Louis habe er noch gar nicht kennengelernt, sagte James. Eigentlich wollte er das Baby gemeinsam mit Bullock adoptieren, doch dann kam die Trennung dazwischen und Bullock adoptierte den kleinen Jungen nach der Scheidung alleine.

Und dann setzt er noch einen drauf, als er intim wird und stolz erzählt, dass die neue Frau an seiner Seite, der Tattoo-Star Kat Von D, im Bett doch hundertmal besser wäre als seine Ex Sandra Bullock es jemals beim Liebesspiel gewesen sei.

"Es tut mir leid, dass das passiert ist und es tut mir leid, wie die Sache gelaufen ist, aber ich vergebe mir selbst und kann jetzt weitergehen". Na, wie gut, dass er sich immerhin schon mal verziehen hat!

Bildquelle: Splash News

— ANZEIGE —