Jerry Orbach erlangte durch seine Rolle in ‘Law & Order’ weltweiten Ruhm

Jerry Orbach
Jerry Orbach und seine Serienrolle in 'Law & Order' © picture alliance / AP Photo, JULIE JACOBSON

Jerry Orbach und seine Erfolge

Jerry Orbach trat für viele Jahre als einer der Protagonisten der Kriminalserie ‘Law & Order’ in Erscheinung. Als Senior Detective Leonard Briscoe, oftmals nur Lennie genannt, spielte er von der dritten bis zur vierzehnten Serienstaffel mit und wurde eines der bekanntesten Gesichter der weltbekannten Serie.

- Anzeige -

Noch vor seiner Zeit beim New York Police Department (NYPD) hatte Orbachs Serienfigur als Polizist auf Streife gearbeitet und seinen Dienst beim Militär absolviert. Lennie Briscoe erscheint als sehr ruhiger und gefasster Mensch, der es in seiner Vergangenheit nicht immer leicht hatte. Über die Jahre beim NYPD wechselten mehrfach seine Partner. Schweren Mordfälle und Gewaltverbrechen geht er im Laufe der Zeit mit Partner Mike Logan (Chris Noth), Rey Curtis (Benjamin Bratt) und Ed Green (Jesse Martin) auf die Spur – dabei überlässt er ihnen häufig den Redepart im Verhör.

Jerry Orbach feierte mit seiner langjährigen Serienrolle in der Krimi-Serie den wohl größten Erfolg seiner knapp fünfzigjährigen Karriere als Schauspieler. Parallel spielte er zudem auch in den beiden ’Law & Order‘ Spin-Offs ’Law & Order: Special Victims Unit‘ und ’Trial by Jury‘. Jerry Orbach wird auch nach seinem Tod einer der bekanntesten TV-Ermittler bleiben.

‘Law & Order‘ auf RTL NITRO sehen

— ANZEIGE —