Jeremy Renner: Bald wieder Single?

Jeremy Renner
Jeremy Renner © Cover Media

Jeremy Renner (43) soll vor den Scherben seiner Ehe stehen.

- Anzeige -

Ehefrau will die Trennung

Der Schauspieler ('Hänsel und Gretel: Hexenjäger') heiratete vor einigen Monaten Sonni Pacheco, wie er im September bestätigte. Laut 'TMZ' hat die Kanadierin aber schon wieder die Nase voll von der Ehe. Die Seite berichtet, dass die Scheidungsunterlagen eingereicht und auf ihnen die beliebten "unüberbrückbaren Differenzen" als Trennungsgrund angegeben wurden.

Im Dezember sollen die Papiere der zuständigen Behörde vorgelegt worden sein und außerdem die Details enthalten, dass Sonni die Rückgabe ihres gestohlenen Passes, ihrer Geburtsurkunde und ihrer Sozialversicherungskarte verlange.

Gerüchten zufolge gibt es einen Ehevertrag, aber laut der Promiseite soll Sonni der Meinung sein, dass dieser nichtig sei, da er auf falschen Bedingungen beruhe. Was genau sie damit meint, ist bislang nicht klar.

Laut der Publikation verlangt Sonni Unterhalt für sich und die gemeinsame Tochter Ava, für die sie außerdem das Sorgerecht will. Darüber hinaus hätte das Model gern den Range Rover des Paares, außerdem soll Jeremy Renner für ihre Miet- und Umzugskosten aufkommen.

Der Hollywoodstar überraschte seine Fans, als er bestätigte, dass er und seine Freundin heimlich geheiratet hätten. Kurze Zeit später schwärmte er vom Familienleben. "Es hat absolut nichts, aber doch alles verändert. Alles andere verblasst im Vergleich dazu. Was ich für wichtig hielt, bedeutet mir nichts mehr, es zählt nur noch die Frage, wann ich meine Tochter wiedersehe", meinte Jeremy Renner.

Cover Media

— ANZEIGE —