Jenny Frankhauser: Die Schwester von Daniela Katzenberger will als Schlagersängerin durchstarten

Daniela Katzenberger: Schwester Jenny wird Schlagersängerin
Jenny Frankhauser im Tonstudio © www.freestage-kuenstlermanagement.de

So langsam scheint sich Jenny Frankhauser (23) aus dem Schatten ihrer großen Schwester Daniela Katzenberger (29) zu lösen. Die 23-Jährige startet jetzt als Schlagersängerin durch. Am 5. August erscheint ihre erste Single "Die Zeit steht still". Ein Popschlager, den sie vergangene Woche im Tonstudio in Duisburg aufgenommen hat und der eigentlich für Schlagerstar Vanessa Mai (24) vorgesehen war. Auch das dazugehörige Musikvideo wurde bereits abgedreht.

- Anzeige -

"Schlager macht glücklich"

 

"Mit Musik aufgewachsen"

 

"Ich hatte schon immer den großen Wunsch Musik zu machen und meinen eigenen Song zu veröffentlichen", schwärmt Frankhauser im Interview mit spot on news. "Ich bin mit Musik aufgewachsen. Mein Opa ist DJ und mein leiblicher Papa ist professioneller Sänger. Mein Papa hat mir sogar immer in den Babybauch meiner Mama rein gesungen. Mir wurde das quasi in die Wiege gelegt."

Doch warum ausgerechnet ein Schlagersong? "Ich selbst liebe Schlagermusik, auch wenn man mir das nicht wirklich zutraut. Ich höre privat auch viel Schlager. Schlager macht glücklich", ist sich Jenny sicher. Auf die große Karriere am Ballermann spekuliert die junge Sängerin derzeit aber noch nicht. "Regelmäßige Auftritte wird es definitiv geben. Aktuell planen wir vor allem Auftritten im deutschsprachigen Raum. Vielleicht trete ich auch mal auf Mallorca auf, jedoch im Moment gibt es andere Schwerpunkte."

Große Unterstützung erfährt Jenny vor allem von ihrer Familie. "Sie liebt den Song", freut sich die 23-Jährige. "Meine kleine Nichte hat getanzt, als sie ihn das erste Mal hörte. Ich bin tatsächlich wirklich stolz auf das, was wir da geschaffen haben und kann den 5. August kaum abwarten!"

spot on news

— ANZEIGE —