Jenny Elvers: Wurde sie im Malediven-Urlaub schwanger?

Jenny Elvers und Steffen von der Beeck
Jenny Elvers und Steffen von der Beeck: Werden sie Eltern? © picture alliance / rtn - radio t, rtn, ulrike blitzner

Bei ihr soll ein Baby unterwegs sein

Kaum ist die angebliche Baby-News aus dem Sack, wird auch schon wild drauflos spekuliert: Ist es etwa auf den Malediven passiert? Rein rechnerisch würde es jedenfalls passen: Sollte Jenny Elvers tatsächlich in der neunten Woche schwanger sein, wie die 'Bild' behauptet, könnte das Baby theoretisch gezeugt worden sein, als die 41-Jährige gerade mit ihrem Partner Steffen von der Beeck auf Urlaub im Indischen Ozean war.

- Anzeige -

Jenny selbst soll bereits seit Anfang Dezember von der Schwangerschaft wissen. Damals war sie in ihrem Haus gestürzt und musste sich im Krankenhaus behandeln lassen. Dort habe dann eine Blutuntersuchung ergeben, dass ein Baby unterwegs ist.

Sie und Partner Steffen haben sich bislang nicht zu den Gerüchten geäußert - wohl auch, weil sich die angebliche Schwangerschaft noch in einem sehr frühen Stadium befindet. Für Jenny jedenfalls wäre es endlich mal eine Positiv-Meldung nach all den Schlagzeilen um ihre Alkoholkrankheit, Rückfall-Gerüchte und Sorgerechtsklagen.

Foto: RTL

— ANZEIGE —