Jenny Elvers: Wieder in der Öffentlichkeit

Jenny Elvers
Jenny Elvers © Cover Media

Jenny Elvers (41) wagte sich nach ihrer Fehlgeburt wieder zu einem öffentlichen Termin.

- Anzeige -

Nach der Fehlgeburt

Am Wochenende wurde bekannt, dass die TV-Schönheit ('Notruf Hafenkante') ihr Baby im ersten Trimester verloren habe. Ende des Jahres sickerte durch, dass die Blondine mit ihrem Freund Steffen von der Beeck ein Kind erwartet. Der Unternehmer bestätigte gegenüber 'Bild am Sonntag' den Verlust: "Wir haben uns zu Anfang sehr gefreut, waren uns aber der Risiken durchaus bewusst."

Bei der Modenschau von Basler in Düsseldorf zeigte sich Jenny Elvers am Samstag wieder in der Öffentlichkeit. In einem schwarz-weißen Minirock, blickdichter schwarzer Strumpfhose sowie schwarzer Jacke posierte sie lächelnd für die Fotografen. An ihrer Seite: ihr Freund, der ihr auch in dieser schweren Zeit beisteht.

Die Beziehung von Jenny Elvers und Steffen von der Beeck entwickelte sich in einer anderen schwierigen Phase im Leben der Schauspielerin. Nachdem sie sich in einer Klinik wegen ihrer Alkoholsucht behandeln ließ, verließ sie ihr Ehemann Goetz Elbertzhagen. Kurz darauf kam sie mit dem Hamburger von der Beeck zusammen, der für sie schnell zu einer großen Stütze wurde. Während eines Liebesurlaubs auf den Malediven erklärte Jenny Elvers in einem Interview mit 'RTL', warum ihr Freund für sie ein Mann zum Heiraten sei: "Weil er bei mir ist, weil er wirklich bei mir ist. Weil er meine Familie beschützt und da ist und weil er ein toller Mann ist."

© Cover Media

— ANZEIGE —