Jenny Elvers: "Mensch Mama, jetzt lass mich mal!"

Jenny Elvers: "Mensch Mama, jetzt lass mich mal!"
Jenny Elvers © Cover Media

Jenny Elvers (44) erlaubt ihrem Sohn Paul Elvers (15) zwar mit auf die Fashion Week zu kommen, die Aftershow-Partys sind aber tabu. 

- Anzeige -

Sohn wird erwachsen

Die TV-Blondine ('Frauenherzen') hielt ihren Sohn lange Zeit aus dem Rampenlicht heraus, erst bei der Mercedes Benz Fashion Week war der Teenager wieder einmal in der Öffentlichkeit zu sehen. Die Idee dazu, seine Mutter und ihren Lebensgefährten auf das Modeevent zu begleiten, stammt aber nicht von Jenny, sondern von Paul selbst.

"Er ist jetzt 15 und sehr modeinteressiert. Er hat Ferien und hatte da wirklich Lust drauf. Er hat gesagt 'Mensch Mama, jetzt lass mich mal'", lachte Jenny im 'Bunte.de'-Interview und fügte hinzu: "Ich glaube, er kann damit ganz gut umgehen. Er kennt die Vor- und Nachteile, wenn man in der Öffentlichkeit steht. Es ist so, dass er jetzt hier mit mir die Fashion Week macht, das heißt aber nicht, dass er auf jede Filmpremiere mitrennt."

Für den Besuch der Fashion Week gab es klare Regeln: Paul durfte keine Interviews geben und auch die Aftershow-Partys waren tabu. "Wenn man sich eine Modenschau anguckt, ist das das eine, aber alles, was nach 22 Uhr ist, da hat ein Kind nichts zu suchen. Auch nicht mein 15-Jähriger, der darf das nicht … Erziehung, dafür bin ich zuständig", ergänzte die Promi-Mama. 

Jenny Elvers, ihr Partner Steffen von der Beeck und Paul leben seit letztem Jahr wieder in Deutschland. Nach dem spanischen Marbella ist Salzhausen bei Lüneburg die neue Heimat der Familie. Das Leben auf dem Land hat laut dem TV-Star so einige Vorteile:

"Bis hier raus brauchen die Fotografen schon ein bisschen länger. Und ich glaube, dass da jetzt auch ein bisschen mehr Ruhe reingekommen ist … Meine Eltern wohnen nur eine Viertelstunde von Salzhausen entfernt. Ich kann meinem 14-Jährigen Sohn keine Nanny mehr zur Seite stellen, er würde mich auslachen. Aber Oma und Opa sind super. Oder auch mein Bruder, der ist ein toller Onkel", erklärte Jenny Elvers vor einigen Monaten im 'Gala'-Interview. 

Cover Media

— ANZEIGE —