Jenny Elvers: Jetzt steht auch Sohn Paul im Rampenlicht

Jenny Elvers: Warum stellt sie ihren Sohn Paul nun so zur Schau?
Jenny Elvers mit ihrem Sohn Paul bei der Modenschau von Guido Maria Kretschmer auf der Fashion Week in Berlin © imago/eventfoto54

Erst die Deutschlandpremiere von "Ice Age - Kollision voraus!", dann zwei Tage hintereinander auf dem roten Teppich der Berliner Fashion Week. Jenny Elvers (44, "Lebe jetzt, zahle später") und ihr Sohn Paul haben Ende Juni ein straffes Programm. Auf den aktuellen Bildern überragt der 15-Jährige seine Mutter bereits. Die Pausbäckchen sind weg, Paul ist im Teenager-Alter angekommen: Die braunen Haare sind cool nach oben gestylt und er trägt schicke Klamotten. Das Posieren mit der Mama für die Kameras absolviert er wie ein Profi. Vor nicht allzu langer Zeit war das noch undenkbar.

- Anzeige -

Gemeinsam auf roten Teppichen

 

Kampf für Privatssphäre

 

Tatsächlich hat man Elvers Sohn seit vier Jahren nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Bilder aus dem Jahr 2012 zeigen ihn noch mit schulterlangen hellen Haaren und deutlich weniger Körpergröße. Damals ging er Mama Jenny bis zur Schulter. Seitdem hat Paul einen Wachstumsschub hingelegt. Jenny Elvers erzählte auf der Berliner Fashion Week der "Bild", dass ihr Spross seinen ersten Model-Vertrag unterschrieben habe. Das Abitur werde er aber erst noch machen. Mit Fußball und Tennis hält sich der 15-Jährige nach eigener Aussage übrigens fit. Und eine Freundin habe er derzeit nicht. Sehr private Einblicke...

Wir spulen zurück ins Jahr 2014. Ende Februar ging ein Anwaltsschreiben von Jenny Elvers Vertretern an die Medien. Darin wünschte sich "Frau Elvers als allein Sorgeberechtigte", dass "die Privatsphäre von Paul umfassend zu schützen ist". Vor allem von einer Berichterstattung mit Bildern soll Abstand genommen werden. Private Aufnahmen und ungepixelte Paparazzi-Schnappschüsse stehen unter besonderer Beobachtung. Der Kampf um die Achtung von Pauls Privatsphäre scheint vorüber. Vielleicht weil der Sohnemann nun eigene Ziele verfolgt?

 

Das Tauziehen

 

Im Jahr 2013 trennten sich Götz Elbertzhagen (56) und Jenny Elvers nach über zehn gemeinsamen Jahren. Seit November 2014 sind sie offiziell geschieden. Harmonisch verlief die Trennung allerdings nicht ab. Es kam zur medialen Schlammschlacht. Mittendrin damals der junge Paul. Er stammt aus der Beziehung von Jenny Elvers mit Ex-"Big Brother"-Kandidat Alex Jolig (53). Paul wurde im März 2001 geboren. Die Liebe von Elvers und Jolig hielt nur wenige Monate. Sie kümmerten sich allerdings gemeinsam um Paul. Auch Elbertzhagen hing an seinem Ziehsohn.

Nach dem Ehe-Aus warf er Elvers vor, Paul nicht mehr sehen zu dürfen. Was die 44-Jährige zurückwies und tief verletzte. Mittlerweile ist Elvers mit Steffen von der Beeck (41) verlobt. Den geplanten Umzug nach Marbella stoppte Jolig angeblich. Doch aktuell scheint die Familienwelt im Reinen zu sein. Jolig lebt ein glückliches Leben abseits des Rampenlichts, wie er vor Kurzem in einem TV-Beitrag verkündete. Er heiratete 2012 seine Frau Britt. Und Jenny Elvers und Paul scheinen sich im Rampenlicht nun pudelwohl zu fühlen.

spot on news

— ANZEIGE —