Jenny Elvers behält das alleinige Sorgerecht für Sohn Paul

Gericht weist Klage von Alex Jolig ab

Endlich kann Jenny Elvers aufatmen: Die 41-Jährige behält das alleinige Sorgerecht für ihren zwölfjährigen Sohn Paul. Das hat ihr Lebensgefährte Steffen von der Beeck der 'Bild' bestätigt. Jenny selbst wollte das Urteil bislang zwar nicht kommentieren, dafür zeigte sie den wartenden Reportern aber demonstrativ das 'Victory'-Zeichen (Victory = Sieg), als sie das Gerichtsgebäude verließ. Ganz nach dem Motto: Schaut her, ich habe gewonnen,

- Anzeige -

Die Klage von Pauls leiblichem Vater, Ex-Big Brother-Kandidat Alex Jolig (51), wurde vom Gericht abgewiesen. Er hatte um ein Teilsorgerecht gekämpft - und dass, obwohl er jahrelang überhaupt keinen Kontakt zu seinem Sohn hatte.

— ANZEIGE —