Jennifer und Justin: Ehevertrag geschlossen

Justin Theroux und Jennifer Aniston
Justin Theroux und Jennifer Aniston © Cover Media

Nachdem der Ehevertrag beschlossene Sache ist, steht der Hochzeit von Jennifer Aniston (46) und Justin Theroux (43) nichts mehr im Wege.

- Anzeige -

Alles wird geregelt

In der vergangenen Woche berichteten die Medien, dass das Promi-Paar einen Ehevertrag ausgearbeitet habe. Aniston ('Wir sind die Millers') verfügt angeblich über ein Vermögen von umgerechnet 98,5 Millionen Euro und ihr Verlobter ('The Leftovers') kann 17,5 für sich verzeichnen. Nach einigen Meinungsverschiedenheiten haben sich die beiden nun geeinigt und sind für den Gang zum Traualtar bereit.

"Ihre Freunde haben darüber gesprochen, dass die Feier am 16. Mai auf ihrem Anwesen in Bel Air stattfinden könnte. Sie haben sich geeinigt, nachdem Justin seine Ansprüche runtergeschraubt hat. Er soll eine Betrugsklausel von 1,75 Millionen Euro vorgeschlagen haben, aber die ist jetzt vom Tisch", berichtete ein Insider dem britischen 'Grazia'-Magazin. "Jens Vermögen ist um einiges größer als seins, aber wenn die Ehe geschieden wird, wird sie ihm nur 1,35 Millionen Euro auszahlen müssen."

Justin hielt bereits 2012 um die Hand der Leinwandgrazie an. Angeblich haben aber nicht nur die unterschiedlichen Vermögenswerte beider die Hochzeitsplanungen aufgehalten, sondern auch Unstimmigkeiten zwischen den Familien. "Die Beziehung zwischen der Familie von Justin und Jen war in letzter Zeit auch wegen der Größe und des Umfangs der Zeremonie angespannt. Justins Mutter Phyllis soll deutlich gemacht haben, wen sie auf der Hochzeit haben will. Beide wollen natürlich ihre Familien glücklich machen, gleichzeitig wollen sie die Feier aber auch nach ihren eigenen Wünschen ausrichten", fügte der Alleswisser hinzu.

In jedem Falle kann sich das Paar schon einmal auf eine entspannte Zeit nach den stressigen Hochzeitsvorbereitungen freuen. Berichten zufolge soll Jennifer, die das Jahr mit ihrer gefeierten Rolle in dem Film 'Cake' startete, nach der Hochzeit eine Auszeit von der Schauspielerei planen. "Jen hat bisher für das Jahr 2015 keine weiteren Projekte angenommen. Sie will etwas Freizeit haben, damit sie die Zeit mit Justin genießen kann", fügte der Vertraute über Jennifer Anistons Post-Hochzeitspläne hinzu.

Cover Media

— ANZEIGE —