Jennifer Lopez: Zwillinge ohne Star-Ambitionen

Jennifer Lopez
Jennifer Lopez © Cover Media

Jennifer Lopez (45) würde ihre Kinder zwar unterstützen, wenn diese Musiker werden wollen, sieht das aber noch nicht kommen.

- Anzeige -

Gar nicht wie die Eltern

Zusammen mit ihrem Exmann Marc Anthony (46, 'Valio La Pena') hat die Sängerin ('On the Floor') die Zwillinge Max und Emme (6). Beide haben laut der stolzen Mama das musikalische Talent ihrer Eltern geerbt, doch zeigen sie keinerlei Anzeichen dafür, selbst einmal die Bühnen dieser Welt rocken zu wollen. "Sie tanzen und singen gern. Aber ich weiß nicht, ob sie auch selbst Performer sein wollen. Ich könnte sie mir als Künstler vorstellen, aber ich weiß nicht, ob sie performen könnten. Aber noch sind sie viel zu klein. Wir werden sehen", sagte Jennifer im Interview mit 'Us Weekly'.

Mit dem Latino-Sänger und J.Lo als Eltern ist es kein Wunder, dass die Kleinen mit einem musikalischen Talent gesegnet sind. Und wenn sie dies eines Tages für eine Karriere als Sänger nutzen wollen würden, dann stände Jennifer Lopez natürlich an ihrer Seite. "Wenn meine 17-, 18-jährige Emme entscheiden würde, dass sie auszieht und Tänzerin werden will, dann würde ich ihr natürlich dabei zusehen", fügte sie hinzu.

Vor Kurzem drehte der Superstar seine bevorstehende Konzertreihe 'Neighborhood Series with Jennifer Lopez' in seinem alten Stadtteil in New York, der Bronx, und nahm die Kinder mit dorthin. Die Kameras filmten die Sängerin auch dabei, wie sie sich an ihre Kindheit und Jugend zurückerinnerte. Es sei ein "verrücktes" Gefühl gewesen, zurück in der Bronx zu sein - diesmal selbst als Mutter, die ihren Kindern ihre Vergangenheit zeigt. "Das fühlt sich alles so unecht an. Aber es war großartig. Ich habe ihnen erzählt, dass das hier für mich der beste Ort auf der Welt ist. Und sie sahen sich um und wunderten sich, warum gerade hier. Aber so ist es einfach, das war der Ort, an dem ich zu träumen begann", sagte Jennifer Lopez.

Cover Media

— ANZEIGE —