Jennifer Lopez: Verliert sie jetzt ihre Kinder?

Jennifer Lopez Marc Anthony: Rosenkrieg um die Kinder
Nach der Blitzscheidung von Marc Anthony kämpft Latino-Star Jennifer Lopez jetzt mit ihrem Ex-Mann um die gemeinsamen Kinder. © Jason Webber / Splash News

Rosenkrieg mit ihrem Ex-Mann Marc Anthony

Nach der Blitz-Scheidung jetzt der Rosenkrieg um die Kinder: Zwischen Latino-Star Jennifer Lopez und ihrem Ex-Mann Marc Anthony sollen mittlerweile die Fetzen fliegen. Angeblich will Anthony die gemeinsamen Zwillinge Max und Emme nicht länger bei Lopez lassen. Der Grund: Der neue und blutjunge Lover der 42-jährigen Sängerin. "Marc Anthony glaubt, dass Casper Smart ein schlechter Umgang für seine Kinder ist, auch wegen des Einflusses, den er auf J.Lo hat", weiß ein Insider laut dem Magazin 'In Touch' zu berichten.

- Anzeige -

Der Insider weiter: "Er ärgert sich, dass sie ständig unterwegs ist und sich fotografieren lässt, wenn sie in Clubs feiert." Öffentliche Fummeleien und ein exzessives Partyleben mit ihrem 18 Jahre jüngeren und angeblich sogar vorbestraften Toyboy sind dem offensichtlich noch eifersüchtigen Ex-Mann also ein Dorn im Auge. Angeblich sollen sich deswegen sogar enge Freunde von der Sängerin abwenden, wie das Magazin weiter berichtet.

Jennifer Lopez: Verliert sie jetzt ihre Kinder?
© KCSPresse / Splash News

Aber nicht nur das: Anthony soll auch rasend vor Wut sein, dass die beiden inzwischen in einem Laden gesichtet wurden, der berühmt für seine Verlobungsringe ist. Angeblich will er jetzt sogar das Sorgerecht für seine Kinder einklagen, damit diese keinem schlechten Einfluss mehr ausgesetzt sind. Falls es wirklich dazu kommen sollte, darf man gespannt sein, wofür Lopez mehr kämpfen wird: Um ihren Lover oder um ihre Kinder.

(Bildquelle: Splashnews)

— ANZEIGE —