Jennifer Lopez sorgt für Fan-Streit

Jennifer Lopez
Jennifer Lopez © Cover Media

Jennifer Lopez (45) findet Britney Spears (33) besser als Mariah Carey.

- Anzeige -

Twitter-Eklat

Alle drei Sängerinnen werden als weltweit heißeste Pop-Diven gefeiert. Mehr noch: J.Lo ('Play') drehte darüber hinaus viele Filme und rührt momentan die Werbetrommel für den Thriller 'The Boy Next Door', der in Deutschland am 5. März in die Kinos kommt.

Britney ('Toxic') ist ebenfalls schwer beschäftigt und beglückt ihre Fans mit ihrer 'Piece of Me'-Konzertreihe in Las Vegas, während Mariah in der Spielerstadt auch eine Show bekommen und im berühmten 'Caesars Palace'-Hotel und Casino auftreten wird.

Gerüchten zufolge soll auch Jennifer eine eigene Konzertreihe in der Wüstenstadt bekommen - eine gute Gelegenheit, die Entertainerin zu fragen, wen sie von ihren beiden Kolleginnen selbst lieber live sehen würde. "Britney, weil sie tanzt", antwortete Jen dem Showmaster Andy Cohen (46) in dessen Sendung 'Watch What Happens Live' wie aus der Pistole geschossen.

Mit dieser Aussage löste sie auf Twitter eine wahre Fan-Hetzerei aus: Viele waren ihrer Meinung, aber empörte Mariah-Fans kritisierten ihren Kommentar in der TV-Sendung übel.

Während ein Anhänger zum Beispiel schrieb: "JLo hat verdammt Recht. Britney ist die bessere Performerin", echauffierte sich das andere Lager und beharrte darauf, dass Mariah der größere Star sei. Ein Fan twitterte erzürnt: "Mariah sieht besser aus, wenn sie nur an einer Stelle steht, als Britney, wenn sie mit ihrer schlechten Choreographie mit dem Hintern herumwackelt."

Bei dem Interview war auch Leinwand-Hottie Ryan Guzman (27) dabei, ihr Co-Star aus dem Film, in dem die deutlich ältere Grazie eine leidenschaftliche Affäre mit dem viel jüngeren Nachbarsjungen eingeht.

Die Vegas-Gerüchte wollte La Lopez zwar nicht kommentieren, dafür plauderte sie ein paar Details in Bezug auf einen potentiellen Traummann aus:

"Ich mag männliche Kerle… mit Ecken und Kanten. Jemand, der mich zum Lachen bringt. Was den Typ angeht, gehe ich nicht so nach dem Aussehen", gestand Jennifer Lopez.

Cover Media

— ANZEIGE —