Jennifer Lopez plaudert über Heiratsanträge

Jennifer Lopez plaudert über Heiratsanträge
Jennifer Lopez © Cover Media

Jennifer Lopez (46) bekam in ihrem Leben fünf Heiratsanträge.

- Anzeige -

"Ziemlich spektakulär"

Schon drei Ehen führte die Sängerin ('On The Floor'), um ihre Hand wurde allerdings bereits öfters angehalten, wie sie in einem jüngsten TV-Interview zugab.

"Ich habe ein paar wunderbare Heiratsanträge bekommen", verriet sie im Gespräch mit dem Talkshow-Moderator James Corden (37, 'The Late Late Show'). "Ich war, wie du weißt, schon ein paar Mal verheiratet. [...] Ich würde die Heiratsanträge aber nicht miteinander vergleichen. Sie waren alle ziemlich spektakulär."

Einem Mann, der vor ihr auf die Knie ging, gab J.Lo allerdings den Laufpass. Seine Identität enthüllte sie nicht, allerdings erklärte sie, wie man am besten einen Heiratsantrag ablehnt: "Man sagt einfach nein", lachte sie.

Von 1997 bis 1998 war die Pop-Diva mit dem kubanischen Kellner Ojani Noa verheiratet, bevor sie 2001 ihrem zweiten Mann, dem Tänzer Cris Judd, 2001 das Ja-Wort gab. Ein Jahr später war auch diese Ehe wieder vorbei und es folgte ihre Verlobung mit dem Schauspieler Ben Affleck (43), die das Promi-Paar im Januar 2004 aber wieder auflöste. Zum Ehemuffel machte dies Jennifer Lopez aber nicht: Sie trat im Juni 2004 mit ihrem insgesamt dritten Bräutigam, diesmal dem Sänger Marc Anthony (47), vor den Traualtar, bevor sie sich 2011 von ihm trennte. Gemeinsam ziehen die zwei Stars die achtjährigen Zwillinge Max und Emme groß.

Inzwischen ist die Hollywood-Schönheit mit dem Background-Tänzer Casper Smart (28) liiert und auch diesen würde 'Jenny From The Block' offenbar heiraten. "Ich bin so monogam, es ist schon fast bescheuert", schmunzelte Jennifer Lopez.

Cover Media

— ANZEIGE —