Jennifer Lopez: Kinder sei Dank

Jennifer Lopez
Jennifer Lopez © Cover Media

Jennifer Lopez (45) glaubt an die "bedingungslose Liebe".

- Anzeige -

Bedingungslose Liebe

Die Hit-Lieferantin ('Play') ist nicht nur für ihre Musik, sondern genauso für ihr Privatleben bekannt, da sie mit Superstars wie dem Rapper P. Diddy (44, 'Bad Boy for Life') oder dem zweifachen Oscarpreisträger Ben Affleck (42, 'Argo') zusammen war. Zwar scheiterten die Beziehungen, doch ist die Latina in Sachen Liebe nicht allzu pessimistisch - das hat sie ihren Kindern zu verdanken. Von ihrem dritten Exmann Marc Anthony (46, 'My Baby You') hat sie die mittlerweile sechsjährigen Zwillinge Max und Emme, die ihrer Mutter Gefühle beibrachten, deren Existenz sie niemals für möglich hielt. "Als ich meine Kinder bekam und ich diese Art von Liebe spürte, ließ mich das verstehen, dass es eine Reinheit an der Liebe gibt. Dass es eine bedingungslose Liebe gibt", erklärte sie in der 'Today Show'. In der Sendung rührte sie die Werbetrommel für ihr Buch 'True Love', das morgen [4. November] in Amerika in den Handel kommen wird. "Dass es eine gewisse Art gibt, wie man für jemanden empfindet, dass man ihn nicht verletzen möchte. Dass man ihn beschützen möchte und das ließ mich erkennen, dass so nicht die Liebe gewesen ist, die ich bisher erfahren habe."

Mit Marc Anthony war die Powerfrau sieben Jahre lang verheiratet, ehe die beiden 2011 ihre Trennung öffentlich bestätigten. Im Juni diesen Jahres folgte die offizielle Scheidung. Doch während zwischen J.Lo und ihrem Ex kein böses Blut herrsche, habe die Künstlerin trotzdem so ihre Probleme, dem Nachwuchs zu erklären, warum der Papa nicht gemeinsam mit ihnen unter einem Dach lebt. "Sie haben mich gefragt, was mit mir und ihrem Dad passiert ist. Sie sind jetzt sechs. Ich erzähle ihnen gewisse Dinge und dann sage ich 'Wenn du älter bist, erkläre ich es dir.' Doch was ich hoffe, dass sie aus dem Buch ziehen, ist, dass sie mich gerettet haben", so die Chartstürmerin. "Ihre Liebe und sie zu lieben und dass sie in mein Leben kamen sorgte dafür, dass ich neu abschätzte, was ich mit meinem Leben tue, und die Beziehungen und Wahlen, die ich manchmal in Beziehungen getroffen habe, das hatte nur mit mir zu tun, nichts mit der anderen Person", so Jennifer Lopez.

Cover Media

— ANZEIGE —