Jennifer Lopez: Kein neuer Freund

Jennifer Lopez
Jennifer Lopez © Cover Media

Jennifer Lopez (44) bestreitet, dass sie mit Maksim Chmerkovskiy zusammen ist.

- Anzeige -

Alles Quatsch!

Die Sängerin ('I Luh Ya Papi') hat sich vor Kurzem nach zweieinhalb Jahren Beziehung von dem Tänzer und Choreografen Casper Smart getrennt - es dauerte nicht lange und es wurde berichtet, dass sie bereits nach vorne blicke und sich in die Arme des 'Dancing With the Stars'-Profitänzers Maksim Chmerkovskiy flüchtete. Doch das streitet die Latina vehement ab und richtete gestern ihr Wort an ihre Twitter-Gemeinde, um den Gerüchten den Wind aus den Segeln zu nehmen. "Nein, tue ich nicht (schon jemand Neues daten)", schrieb sie.

Dieses Dementi kommt nur ein paar Tage, nachdem J.Lo ihre Trennung von Casper, der 2012 Co-Choreograf ihrer 'Dance Again World Tour' war, bestätigte. Das 'People'-Magazin berichtete diese Woche, dass der Tänzer am Freitag nach Los Angeles reiste und widerwillig anfing, seine Sachen zu packen, während sich die Pop-Diva in New York befand. "Er ist traurig wegen der Trennung. Er wollte wirklich mit Jennifer zusammen bleiben. Er liebt sie und ihre Kinder", verriet ein Insider.

Über die Trennungs-Gründe schweigt sich die Künstlerin bis jetzt aus. Ein angeblicher Vertrauter erzählte gegenüber 'E! News' vor Kurzem, dass sie ihrem Toyboy nicht mehr vertrauen konnte. "Ob an den vielen Berichten irgendwas Wahres dran ist oder nicht, ist irrelevant. Jennifer hat ihm nicht mehr vertraut", war sich der Insider sicher und erzählte weiter: "Die Beziehung lief schon seit einer Weile nicht mehr. Smart wäre niemals die Liebe ihres Lebens geworden, aber er war witzig und ein netter Kerl, den man gerne in der Nähe hat. Es hörte aber auf, witzig zu sein, sobald seine Freundschaften mit anderen Leuten anfingen, ans Licht zu kommen."

Die Sprecher von Jennifer Lopez und ihrem Ex haben sich zu diesen Gerüchten nicht geäußert.

Cover Media

— ANZEIGE —