Jennifer Lopez hat einiges vor

Jennifer Lopez hat einiges vor
Jennifer Lopez © Cover Media

Jennifer Lopez (45) fürchtet sich jetzt schon vor den Verführungen, die in Las Vegas überall lauern. Im kommenden Jahr erobert die heiße Musikerin ('Booty') die Bühne des Planet Hollywood Resort and Casino in der Wüstenstadt und hat vor, ihre Fans von den Socken zu hauen.

- Anzeige -

Vegas, ich komme!

Im Interview mit 'USA Today' scherzte sie allerdings, dass sie ein wenig Angst hat vor Sin City, wie Las Vegas oft genannt wird - wenn auch aus anderen Gründen, als man annehmen könnte:

"Dort gibt es die besten Restaurants und so viele Shopping-Gelegenheiten … Man kann auf jeden Fall Ärger bekommen", lachte J.Lo. "Aber ich werde braven Ärger kriegen, weil ich keine Spielerin bin und nicht aufs Nachtleben stehe. Dennoch: Ich werde richtig viel Spaß haben!"

2016 dürfte eines der stressigsten Jahre für die zweifache Mutter werden: Neben ihren Shows in Vegas hat sich Jennifer für die letzte Staffel der Castingshow 'American Idol' verpflichtet und wird für die neue TV-Serie 'Shades of Blue' vor der Kamera stehen. Zum Glück liegt Las Vegas mit dem Auto nur vier Stunden von ihrem Zuhause in Los Angeles entfernt.

"Es wird vermutlich eine kleine Herausforderung, was das Terminliche angeht, aber das packe ich schon", zeigte sich die Diva zuversichtlich. "Ich freue mich einfach!"

Ab Juni wird Jennifer Lopez damit anfangen, ihre Vegas-Shows zusammenzustellen, am 20. Januar 2016 erobert sie dann zum ersten Mal die Bühne.

Cover Media

— ANZEIGE —