Jennifer Lopez: Auftritt bei Fußballweltmeisterschaft

Jennifer Lopez
Jennifer Lopez © Cover Media

Jennifer Lopez (44) soll nun doch bei der Eröffnungs-Zeremonie der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien auftreten.

- Anzeige -

Jetzt also doch?!

Am Sonntagabend behauptete der Sprecher der Sängerin ('On the Floor') noch gegenüber 'CNN', dass die Künstlerin am Donnerstag nicht vor dem Auftaktspiel zwischen dem Gastgeber Brasilien gegen Kroatien in São Paulo auftreten wird. Sie hat den offiziellen Song 'We Are One (Ole Ola)' zur WM beigesteuert und arbeitete dafür mit dem Rapper Pitbull (33, 'Can't Believe It') und dem brasilianischen Popstar Cláudia Leitte (33, 'Lady Groove') zusammen und sollte die Bühne eigentlich mit den zwei Musikerin rocken, bevor sie sich anders entschied.

'Radar Online' behauptet nun allerdings, dass Jennifer erkannt hat, dass es schlecht für ihr Image wäre, wenn sie dort nicht auftauchen würde. Das liebe Geld soll einer der Gründe sein, aus denen sie der Veranstaltung zunächst fernbleiben wollte. Außerdem hätte sie ihre Fans damit enttäuscht. "Die Gegenreaktion war maßgeblich dafür verantwortlich, dass sie sich dazu entschloss, dass sie auftauchen müsste", flüsterte ein Insider des Organisations-Komitees der WM gegenüber der Publikation. "JLo diskutierte mit dem Weltcup-Verband über die Spesen hin und her. Sie wollte, dass sie für alles aufkommen, angefangen beim privaten Transport, bis hin zu ihrem Hotel und den Kosten, die mit ihrer gesamten Entourage aufkommen würden." Weil das Gremium für all diese Extra-Wünsche aber nicht aufkommen wollte, ist die Diva Berichten zufolge abgesprungen.

Doch bei genauerer Betrachtung soll die Popsängerin erkannt haben, dass die Show, die ganz passend auf denselben Tag wie ihre Album-Veröffentlichung fällt, einen großen Nutzen für die Verkäufe haben könnte. "Am Ende sagte das Plattenlabel JLo im Vertrauen, dass sie bei diesem Event performen müsse", fügte der Insider hinzu. "Es ist die Weltbühne … Es wäre dumm von ihr, schon allein den PR-Faktor bei der Fußballweltmeisterschaft nicht auszunutzen."

Aktuell soll es die Musikerin nicht einfach haben. Angeblich haben sie und ihr Freund Casper Smart (27) sich getrennt. Doch es kommt noch schlimmer: Der Tänzer soll einen Schlussstrich unter der zweieinhalbjähriger Beziehung gezogen haben und hat angeblich einem transsexuellen Model schlüpfrige SMS geschrieben. In anderen Berichten wurde vermutet, dass Jennifer Lopez ihrem Liebsten einfach nicht mehr vertrauen konnte.

Cover Media

— ANZEIGE —