Jennifer Lawrence: Wieder alles aus mit Chris Martin

Jennifer Lawrence: Wieder alles aus mit Chris Martin
Jennifer Lawrence © Cover Media

Jennifer Lawrence (24) und Chris Martin (38) gehen erneut getrennte Wege. Die Hollywoodschönheit ('Silver Linings') und der britische Coldplay-Sänger ('In My Place') wurden erstmals im vergangenen Jahr miteinander in Verbindung gebracht. Im Herbst kam es dann zur Trennung, doch schon im Dezember sollen sie wieder zueinander gefunden haben. Aber auch der zweite Versuch scheint nun gescheitert zu sein. Das berichtete zumindest das Magazin 'Us Weekly', das sich auf einen Insider beruft.

- Anzeige -

Die zweite Trennung

"Jen arbeitet ohne Pause, die beiden haben sich nie gesehen", so der Informant. Momentan steht die Oscarpreisträgerin für den neuesten 'X-Men'-Teil vor der Kamera - genau wie ihr Exfreund Nicholas Hoult (25), von dem sie sich 2014 nach einer langjährigen On/Off-Beziehung endgültig getrennt hatte. Mittlerweile verstehen sich die beiden allerdings bestens, wie der Insider weiter ausplauderte. "Auch ihre Familien stehen sich immer noch nahe."

Die Beziehung zwischen Jennifer und Chris wurde zwar nie offiziell bestätigt, allerdings wurden die beiden mehrfach zusammen gesichtet. Bis zum vergangenen Jahr war der Musiker mit Schauspielerin Gwyneth Paltrow (42, 'Iron Man') verheiratet, mit der er die beiden Kinder Apple (11) und Moses (9) hat. Die Kids hatten sich gerade erst mit der neuen Beziehung ihres Vaters angefreundet und sogar zugestimmt, dass Jennifer Lawrence bei Chris Martin einziehen kann. Das enthüllte ein Nahestehender des Glamour-Paares erst vor wenigen Tagen im US-Magazin 'OK!':

"Er freut sich auf dieses neue Kapitel. Für ihn war es wichtig, dass seine Kinder Jennifer ihr Okay geben."

Cover Media

Zwölf Geheimnisse über Jennifer Lawrence
Zwölf Geheimnisse über Jennifer Lawrence Hätten Sie DAS gewusst? 00:01:20
00:00 | 00:01:20
— ANZEIGE —