Jennifer Lawrence spricht über Sex-Szenen mit Bradley Cooper

Jennifer Lawrence und Bradley Cooper gemeinsam auf einer Party
JLaw und Bradley Cooper wirken sehr vertraut © Getty Images

Jennifer Lawrence packt intime Details über Bradley Cooper aus

Wenn ein Mädelsabend bei Hollywood-Liebling Jennifer Lawrence angesagt ist, geht es anscheinend um handfeste Tatsachen. Laut 'Bild' soll der 'Tribute von Panem'-Star bei einem Abendessen mit ihren Freundinnen aus dem Nähkästchen geplaudert haben. Und wie konnte es anders sein, soll ihr Co-Star Bradley Cooper das Zentrum des Gesprächsthemas gewesen sein. Eher gesagt seine Körpermitte.

- Anzeige -

JLaw stand jetzt mit 'Joy' (Filmstart 31.12) schon das vierte Mal zusammen mit dem Schönling vor der Kamera. Dass man sich dabei unweigerlich näher kommt, ist klar, aber jetzt verriet sie, wie sich Bradleys Bett-Performance hautnah anfühlt. Angeblich sei der Gute bei intimen Szenen "leicht erregbar" und habe sich "nicht im Griff".

Bei den Dreharbeiten zu ihrem ersten Film 'Silver Linings' (2012), soll er sich für seine impulsiven Reaktionen noch geschämt haben, aber mittlerweile sei es für beide normal, dass sein gutes Stück bei dem Kommando 'and action' auch mitspielen will.

Ziemlich wahrscheinlich war es Jennifer Lawrence nicht bewusst, dass sie und ihre Freundinnen bei ihrem Dirty-Talk belauscht wurden, was wohl seine momentane Freundin, das Model Irina Shayk zu diesen überhitzten Offenbarungen zu sagen hat?

— ANZEIGE —