Jennifer Lawrence: Natürlich habe ich mit Liam geknutscht!

Jennifer Lawrence: Das lief wirklich zwischen ihr und Liam Hemsworth
Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth kamen sich auch privat etwas näher. © Getty Images, Frazer Harrison

Jennifer Lawrence (25) knutschte Liam Hemsworth (25) auch privat.

- Anzeige -

Wer würde das nicht?

Die Schauspielerin und ihr 'Die Tribute von Panem'-Kollege müssen sich schon ewig anhören, dass man sie gerne als Paar sehen möchte. So auch von Andy Cohen in der Sendung 'Watch What Happens Live': Er fragte die Oscarpreisträgerin, ob sich ihre Lippen nicht auch abseits der Kamera getroffen hätten.

"Liam und ich sind zusammen groß geworden. Liam ist absolut heiß. Wer würde da nicht?", lachte die Blondine, worauf der Talkmaster ihr beipflichtete und betonte, er würde bei 'Die Tribute von Panem' auch Hemsworths Figur Gale gegenüber Josh Hutcherson (23) alias Peeta bevorzugen. "Ich habe das auch einmal gemacht", bestätigte Jennifer, wollte sich aber nicht weiter in die Karten schauen lassen. Schließlich waberte das Gerücht durch die Medien, dass man Jen und Liam neulich in New York sehr innig gesehen habe.

Ihr Gesprächspartner war aber weiterhin an ihrem Liebesleben interessiert und wollte auch etwas über ihre Beziehung mit Coldplay-Frontmann Chris Martin (38, 'Yellow') wissen. Da biss er aber auf Granit, denn es gab nur ein genervtes 'Hör mal!' von der Hollywoodschönheit. Sie plauderte lieber über den netten Abend, den sie im November mit Adele (27) und Emma Stone (27) in New York verbrachte.

Auf die Frage, wer von den drei Damen die Rechnung beglich, grinste Jennifer Lawrence in Anspielung auf den phänomenalen Erfolg von Adeles '25': "Das müsste Adele gewesen sein. Wir werden uns gedacht haben, dass Adele eine gute Woche gehabt hat, und ich bin mir sicher, dass wir sie zahlen ließen."

Cover Media

— ANZEIGE —