Jennifer Lawrence: Nach "Tribute von Panem" wird's romantisch

Jennifer Lawrence: Nach "Tribute von Panem" wird's romantisch
Jennifer Lawrence wird die weibliche Hauptrolle in einer Romanze übernehmen © Richard Shotwell/Invision/AP

Zeit für eine Typveränderung: Seit 2012 ist Jennifer Lawrence (24) als Katniss Everdeen in der Sciene-Fiction-Reihe "Die Tribute von Panem" zu sehen. Im November startet mit "Mockingjay Teil 2" der letzte Film. Danach wird Lawrence erstmal in ruhigeren Gewässern fahren. Die Schauspielerin soll in der Liebesroman-Verfilmung "Das Rosie-Projekt" eine Hauptrolle übernehmen, wie "The Hollywood Reporter" berichtet. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Bestseller des australischen Autors Graeme Simsion über ein Liebespaar, das eigentlich so gar nicht zusammenpasst.

- Anzeige -

Hauptrolle in Romanverfilmung

Derzeit befindet sich das Projekt aus dem Hause Sony/Columbia Pictures noch auf der Suche nach einem Regisseur. Eigentlich war man sich mit dem "The Lego Movie"-Duo Phil Lord und Christopher Miller bereits einig, die mussten nun allerdings zugunsten eines "Star Wars"-Spin-offs zu Han Solo abspringen.


"Das Rosie-Projekt" wird übrigens nicht Lawrence' einzige Leinwand-Liebelei sein. Derzeit laufen die Dreharbeiten für die SciFi-Romanze "Passengers", in dem die Blondine neben "Jurassic World"-Star Chris Pratt (36) zu sehen sein wird.



spot on news

— ANZEIGE —